Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Schadet Vibration und Lärm dem Baby?"

Anonym

Frage vom 16.05.2006

Hallo,

ich bin in der 14. SSW und war am Wochenende bei einer Auffuehrung der Blue Man Group. Ich hatte die Karten schon laenger und mir war auch nicht klar, dass die Performance teilweise so laut sein wuerde. Man kann das mit einem Rockkonzert vergleichen, die Vibrationen durch die Baesse waren teilweise wirklich sehr stark. Jetzt mache ich mir grosse Sorgen, dass meinem Baby durch diese starken Vibrationen irgendetwas passiert sein koennte. Die Auffuehrung dauerte 2 Stunden, es war nicht durchgehend laut, aber immer wieder lautes Schlagzeug und Trommeln.
Ich lese immer, das Baby wird sich durch strampeln bemerkbar machen, wenn es ihm unangenehm wird auf einem Rockkonzert o.ae., aber in der 14. Woche ist das ja noch zu frueh dafuer. Hoeren kann es ja in der 14. Woche noch nicht, aber welche Auswirkungen koennen denn die Bass-Vibrationen gehabt haben?

Vielen Dank und viele Gruesse.

Antwort vom 16.05.2006

Ihr Baby hat von diesen Vibrationen vermutl. gar nichts mitbekommen; jedenfalls ist eine Schädigung dadurch äußerst unwahrscheinlich! Es hätte eher sein können, dass Ihr Kreislauf mit der Situation Probleme bekommt, aber das scheint ja nicht der fall gewesen zu sein.

30
Kommentare zu "Schadet Vibration und Lärm dem Baby?"
eva2312
Gelegenheitsclubber (0 Posts)
Kommentar vom 01.08.2010 20:15
Lärm
Hallo zusammen, ich mache mir furchtbare Sorgen: Ích bin in der 21. Woche und arbeite als Fotografin. Gerade eben war ich auf einem Konzert und stand direkt neben den Boxen. Ich hatte die Musik falsch eingeschätzt:Eher so richtung Heimatmusik, ich kannte die Band auch nicht. Und dann gingen die Bässe plötzlich los, dass mein ganzer Körper gebebt hat. Ich hab ganz schnell meine Bilder gemacht und bin dann abgehauen, aber bis ich durch die Absperrungen durch war sind bestimmt 10 Minuten vergangen. Jetzt habe ich echt Angst, dass das meinem Kleinen geschadet haben könnte. Kann mir jemand weiterhelfen?

Liebe Grüße

Kommentar verfassen Alle Kommentare anzeigen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: