Themenbereich: Schwangerschaftstest

"wann lohnt sich ein weiterer Test?"

Anonym

Frage vom 31.07.2006

Hallo liebes Hebammensprechstundenteam, erst einmal finde ich diese Seite total toll macht weiter so. Nun meine Frage, ich habe am 30.06.06 meine letzte Periode gehabt. Mein Zyklus ist regelmäßig 28 Tage. am 28.07.06 hätte ich meine nächste Periode haben müssen, bin jetzt aber drei Tage drüber, Schwangerschaftstest sind zweimal negativ gewesen. Anzeichen habe ich Brust tut weh ist gewachsen, Übelkeit am Morgen, Ziehen in der Leistengegend und stechen in der Blase mittig, häufiges Wasserlassen, Müdigkeit, Kopfschmerzen, gerötete Wangen. Kann es sein dass ich die Tests zu früh gemacht habe? ab wann ist es sinnvoll noch einmal zu testen? 1. Test (Frühtest) war am 26.07.06 und zweiter Test am 30.07.06. Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar. LG Stupsi

Antwort vom 31.07.2006

Hallo, es ist gut möglich, dass sich Ihre Periode nur so verschoben hat und auch die Beschwerden lassen keinen eindeutigen Schluss zu. Ein Test lohnt sich eine Woche nach Ausbleiben der Periode, am besten mit Morgenurin, da darin die Konzentration von Schwangerschaftshormon am höchsten ist. Bei negativem Ergebnis lohnt sich die Wiederholung im Wochenabstand, wenn die Periode weiter ausbleiben sollte.
Alles Gute, Monika

12
Kommentare zu "wann lohnt sich ein weiterer Test?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: