Themenbereich: Babyernährung allgemein

"wird mein Kind nicht mehr satt?"

Anonym

Frage vom 14.09.2006

Hallo! Mein Kind ist jetzt 8 Wochen und ich musste seit der 5. Woche auf hören zu stillen. Ich füttere seitdem Milupa Aptimel pre. Jetzt habe ich das Gefühl, dass mein Sohn(58 cm, 6000g) nicht mehr satt wird. Er kommt aller 2 -2,5 h und trinkt ca. 170 ml. Kann ich jetzt schon umstellen auf Aptimel 1 oder wird er davon zu dick? Viele Grüße

Anonym

Antwort vom 14.09.2006

Hallo, nein, umstellen ist noch zu früh! Mit 4 Lebensmonaten kann auf die 1er umgestellt werden. Die 1er macht so satt, weil sie mehr Kohlenhydrate in Form von Stärke und deren Teilabbauprodukte enthält, z.T. ganz gewöhnlichen Haushaltszucker(Saccharose)! Sie ist aber sehr viel belastender für die kleinen Menschlein, führt häufig zu Verstopfung und darf nur streng nach Mengenangaben gefüttert werden, da schnell eine Überfütterung möglich ist. Davor lieber noch größere Pre-Portionen geben und evtl. auch weiterhin sehr häufige Mahlzeiten. So trinken auch ganz viele Säuglinge an der Brust...Die Pre ähnelt der Muttermilch am meisten und ist am besten verträglich. Sie dürfen davon so viel und so oft füttern wie Ihr Sohn Bedarf hat!Alles Gute!Barbara

18
Kommentare zu "wird mein Kind nicht mehr satt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: