Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Anzeichen einer SS?"

Anonym

Frage vom 25.09.2006

Hallo!!!
Seit kurzem haben wir uns nun für ein Kind entschieden. Laut dem Fruchtbarkeitskalender wäre mein Eisprung am 19.09.2006 gewesen. Wie haben naturlich mit diesem Wissen öfters um diese Zeit rum miteinander geschlafen. Nun möchte ich gerne wissen, wie man am besten merkt, das es geklappt hat, denn viele in meinem Freundeskreis erzählen, das sie es gemerkt haben. Ich bin nur in den letzen Tagen total müde, komme überhaupt nicht in die Gänge,obwohl ich schon seit gut 1.Woche Urlaub habe. Dann habe ich des öfteren so ein Ziehen im Unterbauch, als ob ich meine Regel bekommen würde(eine freundin, die in 2.Wochen entbindet, hatte diese ersten Symptome)und hin und wieder leichte Übelkeit.Ich traue mich noch nicht einen Test zu machen bevor es nicht sicher ist, das meine Regelblutung ausbleibt.Vielen vielen Dank für Eure Antwort und viele liebe Grüße!!!!

Antwort vom 25.09.2006

Hallo!All die beschreibenen Symptome können Anzeichen einer Schwangerschaft sein. Es sind aber sogenannte unsichere Zeichen. Sie sollten aufpassen, daß Sie sich gedanklich und gefühlsmäßig nicht zu sehr da hineinsteigern. Eine eindeutige Aussage ist nur zu machen, wenn die Regel ausbleibt und ein Test positiv ist. Sie können also nichts anderes tun, als warten. Alles Gute.
Cl.Osterhus

19
Kommentare zu "Anzeichen einer SS?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: