Themenbereich: Ernährung in der Schwangerschaft

"Alkohol in Praline schädlich?"

Anonym

Frage vom 17.10.2006

Liebes Hebammenteam,

ich habe eine Frage, die vielleicht etwas ungewöhnlich ist. Ich befinde mich ab morgen in der 29. SSW und ernähre mich entsprechend gesund und achte sehr auf mich und mein Baby. Rauchen und Trinken kommt überhaupt nicht in frage für mich. Nun habe ich von einer Kollegin eine Trüffelpraline angeboten bekommen, bei der ich erst beim Kauen gemerkt habe, dass diese Aklohol enthält. Kann ich damit meinen Baby geschadet haben? Ich mache mir da wirklich Gedanken drum, da ich ja bisher absolut auf mich geachtet habe und nichts machen möchte, was dem baby schaden könnte.

Bielen dank für ihr Verständnis!

Anonym

Antwort vom 18.10.2006

Hallo, diese eine Trüffelpraline hat Ihnen hoffentlich dennoch geschmeckt! Das hat Ihrem Baby garantiert nicht geschadet!!!!! Alkohol ist in größeren Mengen und vor allem auch bei täglischem Gebrauch schädlich für das Baby. Aber mal ein halbes Glas Wein zum Essen oder mal eine Trüffelpraline hat keine negativen Auswirkungen für Ihr Baby! Alles Gute!Barbara

20
Kommentare zu "Alkohol in Praline schädlich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: