Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Noch keine Kindsbewegungen in der 20.Woche"

Anonym

Frage vom 21.01.2007

Grüezi mitenand
Ich erwarte Zwillinge und bin in der 20. Schwangerschaftswoche. Was mich verunsichert: Bis jetzt kann ich noch keine eindeutigen Kindsbewegungen spüren. Vielleicht mal ein "Blubbern", das ich nicht ganz richtig zuordnen kann (Babys oder Magen?). Beim letzten Untersuch vor 3 Tagen war im Ultraschall alles ok. Der Arzt war zufrieden. Auf die fehlenden Kindsbewegungen angesprochen, sagte er, dass ich ralativ viel Fruchtwasser habe und die Plazenten so liegen, dass die Bewegungen etwas abgefedert werden. Kann das wirklich sein? Müssten bei Zwillingen die Bewegungen nicht füher spürbar sein? Vielen Dank für Ihre Antwort.

Anonym

Antwort vom 21.01.2007

Hallo, das sind genau die zwei typischen Gründe, Kinder erst später, meistens deutlich nach der 20.SSW, zu spüren: wenn die Plazenta vorne liegt und wenn das Kind in viel Fruchtwasser schwimmt. Für Zwillinge gilt da dasselbe... Geduld, Sie werden bald mehr und deutlicher zu spüren bekommen, wie sich die zwei an der Gebärmutterwand abstoßen oder dagegen drücken. Das Kinder im Wasser hin- und herschwimmen, kann man nämlich nicht so recht fühlen. Aber je größer sie werden, desto mehr werden sie auch gegen die Wände stoßen, sich anlehnen, sich in Ihre Hand schmiegen... alles Gute!Barbara

19
Kommentare zu "Noch keine Kindsbewegungen in der 20.Woche"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: