Themenbereich: Zyklus & Verhütung nach der Geburt

"Kann ich einen Eisprung gehabt haben?"

Anonym

Frage vom 20.05.2007

Hallo!
Ich habe im August 2006 einen gesunden Sohn bekommen. Seit Januar/Februar hatte ich häufig ein starkes Ziehen im Unterleib. Da ich vor der Schwangerschaft Blut in der Gebärmutter hatte,war ich etwas besorgt und war im März beim FA, die aber nichts besonderes feststellen konnte. Ich habe danach Frauenmanteltee getrunken, wodurch die Beschwerden besser wurden, aber nicht ganz verschwanden. Nun hatte ich vor ca 10 Tagen nachts starke stechende Schmerzen links oben. Seitdem allerdings gar keine Schmerzen mehr und ich fühle mich entspannt, so als ob sich wirklich etwas abgelöst hat.
Seit einigen Tagen habe ich das Gefühl, dass die Brust empfindlicher ist oder mehr Milch kommt, obwohl ich genauso oft stille wie vorher.
Kann das nun ein Eisprung gewesen sein? Ich habe früher nie so drauf geachtet, deswegen weiß ich nicht, ob ich früher Mittelschmerz hatte.
Sollte ich, falls nun in nächster Zeit keine Regel auftritt, noch mal einen Arzt konsultieren oder einfach genießen, dass das Ziehen endlich weg ist? Ich hatte auch kurz eine Schwangerschaft in Erwägung gezogen, halte ich aber irgendwie für unwahrscheinlich, da ich noch keinen Zyklus hatte. Ich stille noch morgens und nachts (ich weiß, dass das kein Schutz ist) aber ich schätze meinen Körper eher so ein, dass er etwas länger braucht, bis die Hormone sich weider einpendeln.
VIelen Dank und Entschuldigung, dass es so lang geworden ist.

Anonym

Antwort vom 20.05.2007

Hallo,

es wäre möglich, dass es der erste Eisprung nach der Entbindung war. Dementsprechend müsste dann nach ca. 14 tagen die erste Blutung auftreten, was bei zweimaligem stillen täglich sehr gut denkbar wäre. Dazu würde auch das Brustspannen passen, das ja prämenstruell häufig vorkommt. Warten Sie mal ab. Wenn keine Blutung kommt, Sie aber bechwerdefrei sind, ist ein Besuch beim FA nicht nötig. Sollten Sie aber Beschwerden haben, können Sie sich jederzeit nochmals untersuchen lassen.
K. Lauffs

20
Kommentare zu "Kann ich einen Eisprung gehabt haben?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: