Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Welche Milch kann ich geben?"

Anonym

Frage vom 11.01.2008

Bonjour!
Ich bin Mutter eines 11 Monate alten Jungen und lebe in Frankreich.
Wahrscheinlich wird Ihnen meine nachfolgende Schilderung etwas bizarr vorkommen, aber andere Länder, andere Sitten.
Die französischen Kinderärzte bzw. das Gesundheitsministerium empfehlen einem Kind bis zum 3. Lebensjahr täglich mindestens 500 ml Milch zu geben. Bis dato wird mein Sohn morgens noch gestillt, abends bekommt er (zusätzlich zu seinem Abendessen (Gemüse und Reis bzw. Nudeln zu einer Suppe püriert – so wird es in Frankreich empfohlen!)) eine Flasche PRE-Milch, die ich aus Deutschland beziehe, da es in Frankreich keine vergleichbare Milch gibt.
Nun raten die französischen Kinderärzte auch dazu einem Kind bis zum 3. Lebensjahr eine spezielle Kindermilch, die mit Eisen, Vitaminen, Spurenelementen und gesättigten Fettsäuren, angereichert ist, zugeben. Da diese Kindermilch aber auch mit Aromastoffen (Vanillin) versehen ist, bin ich aber nicht gerade erpicht meinem Sohn diese Milch zu geben. Jetzt weiß ich aber, dass in Deutschland auch 1er, 2er und 3er Folgemilch erhältlich ist. Wäre eine dieser Sorten vielleicht eine Alternative zu der aromatisierten Kindermilch? Oder kann ich meinem Sohn sogar bis weit über das 1 Lebensjahr hinaus PRE-Milch anbieten?
Im Voraus möchte ich mich schon mal für Ihre Antwort bedanken!

Freundliche Grüße aus Frankreich


Anonym

Antwort vom 13.01.2008

Hallo, natürlich können Sie noch weiterhin die Pre-Milch geben, Sie können aber ab 1 Jahr auch langsam(erst mit Wasser verdünnt, dann auch pur)mit ganz normaler Kuh-Vollmilch beginnen. Es wird auch hier in Deutschland empfohlen, 500ml Milch bzw. Milchprodukte auch im 2. Lebensjahr den Kindern weiterhin zu geben(das kann auch noch oder teilweise Muttermilch sein). Die 1er oder 2er ist wahrscheinlich der Vanilliemilch in Frankreich sehr ähnlich, nämlich auch angereichert mit Zucker/Stärke, und nicht erforderlich. Alles Gute,Barbara

21
Kommentare zu "Welche Milch kann ich geben?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: