Themenbereich: Entwicklung des Ungeborenen

"Mein Bauch wächst nicht"

Anonym

Frage vom 16.01.2008

meine frage ist folgende: ich bin in der 28. SSw und habe das gefühl, dass mein bauch nicht wächst, wird mein baby ausreichend versorgt oder bilde ich mir das nur ein? kann es noch zu einer fehlgeburt kommen??

Antwort vom 16.01.2008

Hallo, ob eine Fehl- oder Frühegeurt vorliegt, richtet sich nach dem Geburtsgewicht des Kindes. Unter 500g ist es eine Fehlgeburt, wenn keine Lebenszeichen vorliegen. In der 28. Woche kann es aufgrund der Größe des Kindes eigentlich nur zu einer Frühgeburt kommen, was die Definition angeht. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Bauch nicht genügend wächst, können Sie sich mit einer Hebamme in Verbindung setzen, die mal nachmessen kann und mit Ihnen besprechen inwieweit Ihre Maße vom Durchschnitt abweichen. Die kann Sie auch beraten, wie Sie Ihre Ernährung optimieren können. Sollte nicht nur Ihr Bauch, sondern auch das Baby zu klein sein, wird Sie sie aber zu weiteren Diagnostik wieder zum Arzt schicken. Häufig wirkt der Bauch bei Frauen kleiner, die ein straffes Bindegewebe haben oder die an sich schon korpulent sind. Die gemessenen Werte unterscheiden sich dann nicht. Den Eindruck, den Sie haben würde ich aber auf jeden Fall abklären lassen.
Alles Gute, Monika

25
Kommentare zu "Mein Bauch wächst nicht"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: