Themenbereich: Kaiserschnitt

"Wie kann ich nach Kaiserschnitt normal entbinden?"

Anonym

Frage vom 03.03.2008

Hallo liebe Hebammen, mein Sohn ist jetzt 11 Monate alt und wurde durch Kaiserschnitt geboren, woran ich immernoch knabbere. Wir wünschen uns ein zweites Kind aber der Gedanke es könnte alles nochmal so furchtbar sein wie beim ersten Mal macht mir solche Angst! Ich wurde behandelt wie ein Stück Vieh, völlig unwürdig. Man hat mir meinen Sohn weggenommen und mir nie gesagt warum oder wie lange. Wie soll ich mit der Belastung entspannt noch einmal schwanger werden und normal entbinden können??? Ich wäre sehr dankbar wenn Sie mir ein paar Ratschläge geben könnten. Liebe Grüße

Antwort vom 04.03.2008

Hallo! Zunächst einmal tut es mir sehr leid, daß dieses besondere Ereignis für Sie so schlecht verlaufen ist. Aufgrund dieser Erfahrung ist es sicherlich sehr schwer sich vorstellen zu können, daß es auch anders geht, aber Sie sollten eine neue Schwangerschaft als 2. Chance ansehen.
Sie könnten im Internet schauen, ob Sie ein Forum finden, indem Sie Ihre Erfahrungen mit anderen teilen können. Dann bleibt nicht das Gefühl zurück, daß Sie die Einzige sind. Vielleicht ist es auch sinnvoll mit einer Psychotherapeutin oder Therapeuten ein paar Gespräche zu vereinbaren, damit Ihre Angst Sie nicht blockiert und Sie lernen, besser mit Ihren schlechten Erlebnissen umzugehen. Es muß nicht gleich eine Therapie sein, aber wenn man etwas einem nicht Betroffenen erzählen kann, ist man oft viel freier und kann sich damit befreien.
Wenn Sie schwanger sind sollten Sie sich sofort an eine Hebamme wenden, die Sie in der gesamten Schwangerschaft begleitet. Günstig wäre es auch, wenn Sie eine Beleghebamme finden, die mit Ihnen zur Geburt ins Krankenhaus geht und die gesamte Zeit über nur für Sie da ist. Alle diese Leistungen werden von der Krankenkasse bezahlt. Auf jeden Fall sollten Sie nicht in das gleiche Krankenhaus gehen.
Es gilt heutzutage Gott sei Dank nicht mehr die Regel"einmal Kaiserschnitt, immer Kaiserschnitt". Eine erneute Schwangerschaft wird sich anders anfühlen und auch das Kind wird anders sein, somit werden auch für die Geburt alle Voraussetzungen andere sein. Schöpfen Sie Kraft aus Ihren Erfahrungen(denn sicher wissen Sie jetzt wie es nicht sein soll), dann sollte einem schönen Geburtserlebnis(egal ob spontan oder per Sectio)nichts mehr im Weg stehen. Alles Gute.
Cl.Osterhus

26
Kommentare zu "Wie kann ich nach Kaiserschnitt normal entbinden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: