Themenbereich: Medikamente in der Schwangerschaft

"Welche Medikamente kann ich gegen Husten in der Schwangerschaft nehmen?"

Anonym

Frage vom 13.06.2008

Hallo,
ich bin jetzt in der 9. SSW und habe seit 2 Tagen einen fürchterlichen festen Reizhusten. Habe mir in der Apotheke Isla Moos pastillen gekauft und Salbeibonbons und einen Thymianhustensaft. Am liebsten würde ich aber meinen Bronchialtee von Heumann trinken nur steht da leider in der Packungsbeilage das er da keine ausreichende Kenntnis besteht nicht in der Schwangerschaft getrunken werden soll...
Sind da Sachen drin die Schaden können?
Und schadet das husten dem Kind in irgendeiner Form??

Vielen Dank für Ihre Antwort

Gabi

Antwort vom 14.01.2009

Hallo, die körperliche Belastung durch das Husten schadet Ihrem Kind nicht. Es liegt gut geschützt in der Gebärmutter. Meistens sind die Hustenerreger auch nicht gefährlich für das Kind. Trotzdem sollten Sie die Ursache für den Husten abklären lassen, wenn er länger anhält oder besonders stark ist. Bei den allermeisten Arzneimitteln steht in der Packungsbeilage, dass sie nicht in der Schwangerschaft genommen werden sollten. Der Grund ist, dass nur sehr wenige Mittel für die Anwendung in der Schwangerschaft geprüft werden, weil die Arzneimittelprüfung sehr teuer ist. Ich weiß nicht genau, welche Bestandteile der Tee hat. Ein guter Apotheker oder Ihr Arzt kann Ihnen sagen, ob Sie den Tee trinken können oder ob es besser ist Ihnen individuell eine Hustenmischung zusammen zu stellen.
Ich wünsch Ihnen gute Besserung für den Husten, Monika


27
Kommentare zu "Welche Medikamente kann ich gegen Husten in der Schwangerschaft nehmen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: