Themenbereich: Schlafen

"Wie lässt sich der Schlafrhythmus bei Zwillingen synchronisieren?"

Anonym

Frage vom 12.11.2008

Hallo liebes Hebammenteam,
ich habe 12 Wochen alte Zwillingsmädchen die einen sehr unterschiedlichen Schlafrhythmus haben.Meine "große" schläft tagsüber viel dafür bekomme ich sie abends nicht zur Ruhe.Meistens schläft sie erst so gegen 23 bis 23.30 uhr ein. Sie schreit und heult dann auch wie verrückt,wenn Sie hingelegt wird und heult sich meistens in den Schlaf.Wenn sie dann eingeschlafen ist, schläft sie allerdings bis morgens ca. 5.30 bis 6 Uhr. Die "kleine" schläft meistens gegen 21 bzw.21.30 Uhr. Wacht dafür aber nachts so gg. 4 Uhr wieder auf und hat dann Hunger. Beide bekommen 5 Flaschenmahlzeiten am Tag.Wobei die "große" mehr trinkt als die "kleine". Wie bekomme ich langsam einen Rhythmus beim Schlafen für beide gleichzeitig hin,da es so für uns nicht weitergehen kann. Ich bin auch zur Zeit schon bei einem Osteopaten mit beiden in Behandlung und erhoffe mir davon noch Erfolg, aber nach je 2 Behandlungen hat sich noch nix geändert. Muß ich etwas am Abendritual ändern? Bisher habe ich die beiden noch nicht zum eher Einschlafen "gezwungen".

Anonym

Antwort vom 13.11.2008

Hallo, schön wäre sicherlich, wenn Ihr Partner ein Kind und Sie das andere zu Bett bringen könnten, jedes mit einem eigenen Ritual(z.B. Babymassage und danach Schlafsack oder Pucken und singen) zur etwa gleichen Zeit. Vielleicht streben Sie mal 21.30Uhr an, weil da die Kleine zu Bett geht. Wenn Ihre Große hiervor noch etwas wach ist und mit bloßem Po auf dem Bauch strampeln darf und danach massiert wird usw. , könnte sie auch müde sein. Wenn Sie keine Unterstützung haben, können Sie die zwei direkt nacheinander zu Bett bringen und die Große während des zu Bett bringens der Kleinen noch halbnackt auf dem Boden mit entsprechender Unterlage im warmem Zimmer strampeln lassen bis sie dann auch dran ist. Ganz eng am Körper halten oder auch satt mit den Ärmchen pucken kann Ruhe bringen. Alles Gute! Barbara

23
Kommentare zu "Wie lässt sich der Schlafrhythmus bei Zwillingen synchronisieren?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: