Themenbereich: Nachsorge

"Pilzinfektion nach der Geburt?"

Anonym

Frage vom 21.11.2008

Hallo habe mal eine frage habe meine tochter am 15.11.08 zur welt gebracht was ja auch schön ist habe aber seit drei tagen ein pilz denke ich mal es juckt und brennt im genitalbereich und meine wochenblutung kommt und geht hier habe angst das es etwas schlimmes ist könnt ihr mir helfen???

Antwort vom 22.11.2008

Es kann gut sein, dass es eine Pilzinfektion ist. Die Scheidenflora ist durch den Wochenfluss noch nicht wieder richtig in der Lage, Keime/ Pilze abzutöten, da kann das schon mal passieren. Falls Ihre Hebamme noch zu Ihnen kommt, können Sie es mit ihr besprechen, eine Pilzinfektion muss auf jeden Fall behandelt werden (Salbe, Zäpfchen), das Mittel dafür kann Ihre Frauenärztin verschreiben. Gute Besserung!

28
Kommentare zu "Pilzinfektion nach der Geburt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: