Themenbereich: Entwicklung des Ungeborenen

"Warum ist noch nichts von der Schwangerschaft zu erkennen?"

Anonym

Frage vom 30.01.2009

Hallo Liebe Hebamme,
ich habe meine letzte periode am 03.12.08gehabt, und habe meinen ersten test zu hause am 21.01.09 gemacht, der war erst negativ aber wurde nach paar minuten doch positiv, bin dann auch am nächsten Tag sofort zum arzt gegangen, da wurde auch ein test durchgeführt das ergebnis war wieder negativ dann doch positiv...sicher zur gehen hat die Ärztin Blut abgenommen, ergebnis war positiv. Sie sagte dann das alles auf eine frühschwangerschaft hindeute aber konnte nichts erkennen von dem baby. Sie sagte dass da eine differenz bei der rechnung ist aber das dies völlig normal sei, dass ich also doch nicht so weit bin wie vermutet. Nach der 2.Blutabnahme am 26.01.09 sagte sie ich wäre in der 5.Schwangerschaftswoche, aber man kann immer noch nichts von dem baby sehen, sie sagte das sei normal aber ich bin sehr beunruhigt weil viele meiner freundinnen sagten bei ihnen konnte man schon in der2-3. SW was erkennen und ich habe auch keinen mutterpass oder sonst noch was von der Ärztin bekommen, kann es sein das bei mir etwas nicht in Ordnung ist? Das ist meine 1.Schwangerschaft aber ich kann mich nicht freueun weil ich angst habe das was schiefgelaufen ist, ich habe das gefühl dass meine ärztin vielleicht was vermutet mir aber keine angst machen will...
warum ist bei mir nichts zu erkennen??
danke für ihre hilfe....

Antwort vom 03.02.2009

Hallo, ich nehme mal an, dass Ihre Freundinnen ab der Zeit der mutmaßlichen Befruchtung gerechnet haben, während die Schwangerschaftswochen ansonsten vom ersten Tag der letzten Periode ab gerechnet werden (wo also noch gar keine Schwangerschaft besteht). In der "2. bis 3. Woche" ist gerade mal der Eisprung. Ansonsten kommt es noch darauf an, wie lange der Zyklus ist. Wenn er bei Ihnen länger war als alle 28 Tage, dann ist die Befruchtung auch später gewesen und die Entwicklung ist noch nicht soweit. Dass Ihre Periode ausbleibt ist schon ein recht deutliches Anzeichen für eine intakte Schwangerschaft. Ihre Ärztin sagt, dass alles normal ist, weil es tatsächlich normal ist. Bleiben Sie geduldig. Es braucht einfach eine gewisse Zeit bis sich das Ei soweit entwickelt hat, dass mit dem Ultraschall etwas zu sehen ist. Der Ultraschall ist kein Mikroskop und am Anfang der Schwangerschaft ist einfach noch nichts zu sehen. Im weiteren Verlauf wird die Rechnung der Schwangerschaftswochen dann an die tatsächliche Entwicklung angepasst.

ich wünsche Ihnen alles Gute, Monika

20
Kommentare zu "Warum ist noch nichts von der Schwangerschaft zu erkennen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: