Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Trotz normalem Zyklus nicht schwanger geworden"

Anonym

Frage vom 18.05.2009

Liebes Hebammenteam!

Mein Mann und ich versuchen seit einiger Zeit ein zweites Kind zu bekommen. Nun habe ich in diesem Zyklus meine Tage nicht bekommen, habe durch die Temperaturkurve und einen LH-Test sichergestellt, das ich einen Eisprung hatte. Zu dieser Zeit hatten wir GV, so dass eine Schwangerschaft nicht unwahrscheinlich gewesen wäre. Mein Arzt hat heute aber festgestellt, dass ich nicht schwanger bin, trotz ausbleibender Regel und 19 Tage Hochlage der Kurve. Es hat sich auch keine hoch aufgebaute Schleimhaut mehr zeigt, und damit soll ein neuer Zyklus begonnen haben. Angeblich hatte ich eine "silenet menstruation". Ich kann mir das nicht erklären, da mein Körper sonst beinahe wie ein Uhrwerk funktioniert hat. Zwar hatte ich in diesem Zyklus einen grippalen fieberhaften Infekt, aber ich war schon deutlich schlimmer krank, ohne solche Folgen.
Was bedeutet diese Diagnose, ist es schlimm, kommt so etwas häufig vor, kann ich im nächsten Zyklus normal schwanger werden, wie stelle ich fest ob der nächste Zyklus tatsächlich bereits begonnen hat? Ich bin leider völlig verwirrt und kann mit der Information nicht viel anfangen, daher hoffe ich auf ihre klärende Hilfe.
Danke im Voraus

Antwort vom 19.05.2009

Ich glaube nicht, dass Sie sich um irgendetwas Sorgen machen müssen. Es gibt ganz viele Dinge, die beim Schwanger-werden zusammen passen müssen, Eisprung und GV sind nur zwei Faktoren von vielen. Der Begriff "silent menstruation" bezeichnet einen Zyklus ohne od mit nur sehr seltener Menstruation; das tritt oft unter längerer Pilleneinnahme auf. Nach meiner Einschätzung ist dieser Begriff nicht passend für Sie, weil ja nur einmal (und das bei Krankheit) eine Regelblutung ausblieb. Bleiben Sie gelassen, der nächste Zyklus kommt bestimmt, in dem Sie neue Chancen haben. Das Wichtigste ist, dass Sie sich nicht unter Druck setzen. Alles Gute weiterhin!

24
Kommentare zu "Trotz normalem Zyklus nicht schwanger geworden"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: