Themenbereich: Zufüttern

"Zufüttern mit Pre-Milch: Wiegt mein Kind zuviel?"

Anonym

Frage vom 24.05.2009

hallo
ich habe eine tochter 14 wochen alt und kann sie nicht voll stillen daher muss ich mit pre milch zufüttern.in der stillberatung wurde mir gesagt pre milch kann ich füttern wie ich muttermilch füttern wüde da die kinder mit dieser milch nicht mehr überfüttert werden können. wichtig nur das ich pre nehme und nicht die 1er und auchim ersten jahr bei der pre bleiben sollte da die 1er mehr stärke enthalt und die kinder davon mehr zunehmen.
ihr geburtsgewicht war 3620g
jetzt wiegt sie 7000g ich weis nicht ob daqs schon zuviel ist.



Antwort vom 25.05.2009

Hallo,

ja, ich muß sagen, daß Ihre Tochter schon ziemlich gut zugenommen hat.
Aber pauschal kann ich jetzt nicht beurteilen, ob es zuviel ist oder nicht.
Wichtig zu wissen ist nur, versuchen Sie so viel wie möglich zu stillen, und geben Sie die Pre Nahrung nur zögerlich, wenn es wirklich nicht anders geht.
Manchmal sind Kinder auch unruhig, oder überdreht, leider äußert sich dieses auch mal durch so typische Hungerzeichen, aber es muß es nicht immer sein.
Versuchen Sie doch eine Kollegin zu finden, die das Kind einmal persönlich anschaut, oder gehen Sie in eine Hebammenpraxis.
Dann könnte man persönlich noch einmal die ganze Füttergeschichte besprechen.

Ich wünsche Ihnen noch viel Glück mit Ihrer Tochter.

Diekmann

16
Kommentare zu "Zufüttern mit Pre-Milch: Wiegt mein Kind zuviel?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: