Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"Hirnschäden durch heißes Wasser in der Wärmflasche?"

Anonym

Frage vom 15.07.2009

Liebes Team,
ich bin in der 11. Woche schwanger und hatte besonders gestern starkes Ziehen in der linken Leiste,ich glaube kombiniert mit Blähungen.Habe dann eine (sehr heiße) Wärmflasche auf den Bauch gelegt.Nach einigen Minuten merkte ich,dass mein Bauch schon so rot gemustert war von der Hitze.Habe sie danach dann nur noch über Hose+Pullover gelegt,so dass es dann nicht mehr so heiß war.
Jetzt mache ich mir aber große Sorgen,weil ich gelesen habe,dass Wärmflaschen nicht mit über 40°C heißem Wasser befüllt werden dürfen,da zu heißes Wasser Hirschäden beim Baby hervorrufen kann.Ist das wahr?Die Wärmflasche war vielleicht 20 Minuten so heiß und direkt (also schon mit Stoffhülle) auf dem Bauch.Kann das dem Baby geschadet haben?
Außerdem mache ich mir Sorgen,weil ich gestern plötzlich starke Kopfschmerzen hatte.In meiner ersten SS und auch bis jetzt in dieser hatte ich nie Kopfschmerzen (obwohl ich unschwanger regelmäßig welche habe).Sind diese Kopfschmerzen vielleicht ein Zeichen,dass die SS nicht mehr intakt ist?
Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe!

Anonym

Antwort vom 15.07.2009

Hallo, wegen der Wärmeflasche brauchen Sie sich keine Sorgen um Ihr Kind zu machen. Das ist im Bauch bei immer gleich bleibender Temparatur gut geschützt und geborgen. Passen Sie aber auf, dass SIE sich keine Verbrennungen zuziehen.
Schwangerschaften verlaufen unterschiedlich, das ist normal. Nie sind die Umstände gleich. Wahrscheinlich haben Sie jetzt schon ein älteres Geschwisterkind zu versorgen, sind selber etwas älter, vielleicht am Arbeiten,... Vielleicht haben Sie in dieser Schwangerschaft eine größere Anfälligkeit für Kopfschmerzen- die Sie außerhalb der Schwangerschaft ja auch kennen. Sorgen Sie gut für sich(dass die Kopfschmerzen keinen Raum gewinnen!) und holen Sie sich Unterstützung durch eine Hebamme vor Ort von Anfang an.
Sie haben schon 11Wochen, die Wahrscheinlichkeit wächst von Tag zu Tag, dass diese Schwangerschaft bleibt und gedeiht. Alles Gute, Barbara

53
Kommentare zu "Hirnschäden durch heißes Wasser in der Wärmflasche?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: