Themenbereich:

"Fertilitätsmonitor zeigt keinen Eisprung an - woran liegts?"

Anonym

Frage vom 02.02.2010

Hallo liebes Team,
seit 4 Zyklen benutze ich einen Fertilitätsmonitor.
Er zeigte mir bisher immer meinen Eisprung an, nur diesen Zyklus nicht.
Kann es denn sein, dass vor dem Anzeigen des Eisprungs eine Befruchtung stattfinden kann und deshalb keine erhöhten Werte errechnen konnte?
Vielen Dank

Antwort vom 02.02.2010

Wenn der Monitor Ihnen keine ES signalisiert hat, dann liegt das zunächst mal daran, dass an den Tagen, an denen Sie getestet haben, keine Hormonerhöhung zu messen war. Das kann unterschiedl. Gründe haben, einmal, dass der ES an den Messtagen schon vorbei war, zum anderen kann es sein, dass diesen Zyklus kein ES stattgefunden hat oder es kann an einem Fehler der Teststreifen od des Gerätes liegen. Ich würde nun abwarten, ob bzw wann die Periode einsetzt und im kommenden Zyklus nochmal schauen, was passiert. Zusätzlich zum Monitoring können Sie ein Zyklusblatt führen und per Körperbeobachtung und Temperaturmessung ermitteln, ob und wann ein ES stattfindet, dabei lernen Sie auch gleich noch Ihren Körper besser kennen. Unter http://www.nfp-online.de/fileadmin/downloads/zyklusblatt/Zyklusblatt.pdf finden Sie ein Zyklusblatt zum Download.Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!!

22
Kommentare zu "Fertilitätsmonitor zeigt keinen Eisprung an - woran liegts?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: