Themenbereich: Geburtseinleitung / Geburtsbeginn

"Wie können wir die Wehen selbst auslösen?"

Anonym

Frage vom 15.11.2010

hallo, wir wünschen uns ein christkind-wie können wir wehen selbst auslösen.?es wäre dann die 37/38 ssw

Antwort vom 15.11.2010

Hallo, soweit vor dem eigentlichen Geburtstermin wäre es unverantwortlich die Geburt ohne medizinische Gründe auslösen zu wollen. Zu früh geborene Kinder, noch dazu, wenn sie nicht freiwillig früher geboren wurden, haben eine viel höhere Komplikationsrate. Sie wünschen sich ja bestimmt nicht, dass sie den 1. und zweiten Weihnachtstag und Sylvester und Neujahr in der Kinderklinik verbringen. An harmlosen und leichten Mitteln gibt es gar nichts was eine Geburt auslöst, wenn nicht zumindest eine gewisse Geburtsbereitschaft Ihres Körpers und des Kindes vorhanden ist. Vielleicht geht Ihr Wunsch ja ohne weiteres Zutun in Erfüllung, dann stehen die Chancen weit besser, dass es Ihrem Kind damit auch gut geht.
Die meisten Menschen die an Weihnachten Geburtstag haben, würden sich übrigens wünschen an einem anderen Tag Geburtstag zu haben. Sie haben nie die Möglichkeit mit vielen Freunden Geburtstag zu feiern. Kinder können keine Geburtstagsparty veranstalten, fühlen sich in Bezug auf Geschenke betrogen und auch in der Schule oder später im Kollegenkreis besteht nicht die Möglichkeit am Geburtstag selbst ein bisschen zu feiern.
Wenns also nicht klappt mit Ihrem Wunsch, könnte das auch Vorteile haben.

Lieben Gruß, Monika

24
Kommentare zu "Wie können wir die Wehen selbst auslösen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: