Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Wie empfindlich ist das Baby im Bauch?"

Anonym

Frage vom 25.08.2011

Hallo,

gestern Abend nach dem Einkaufen ist mir eine Packung Toilettenpapier aus der Hand gerutscht und ich habe sie aus Reflex seitlich zwischen Bauch und Arm aufgefangen. Es hat nicht weh getan, ich mache mir nur jetzt Sorgen ob ich meinem Baby geschadet haben kann. Sie bewegt sich weiter wie bisher und ich habe auch keine Schmerzen.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Anne (29. ssw)

Antwort vom 26.08.2011

Hallo,
Ihr Kind liegt gut geschützt in der Gebärmutter und im Fruchtwasser. Ein "Ausrutscher", noch dazu mit etwas weichem, kann Ihrem Kind sicher nicht schaden. Sie können davon ausgehen, dass Stöße und dergleichen nicht schaden können, wenn Sie selbst nicht deutlich verletzt werden.
Alles Gute, Monika

24
Kommentare zu "Wie empfindlich ist das Baby im Bauch?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: