Themenbereich:

"Wann war der Zeugungstag?"

Anonym

Frage vom 02.06.2012

Hallo, ich mache mir Solche Sorgen das mein Freund nicht der Vater sein könnte. Hab ein regelmäßigen 29 Zyklus ) nie länger als 30 Tage. Meine letze Periode war am 22.1.2012. Am 4 Februar hatte ich dann mit meinem Freund Geschlechtsverkehr. Eine Woche später also am 10 leider gottes wie ich mir heute sage mit einem anderen . Mein Eisprung hätte eigentlich am 6/7 kommen müssen. Am 18 Februar taten mir meine Brüste schon weh . Also da hätte sich das Ei von dem anderen noch garnicht einnisten können.Weil das dauert doch 11 Tage. Der Arzt bekommt als Konzeptionstag immer den 8 raus. Was meinen Sie dazu wer kommt eher in Frage? Oder beide ? Danke im Vorraus für ihre Antwort

Antwort vom 04.06.2012

Hallo! Da der Zeitraum in dem Sie mit den beiden Männern Geschlechtverkehr hatten ist sehr kurz, daher ist nicht zu sagen, wer der Vater ist. Männliche Samen sind bis zu 3 Tage zeugungfähig, somit ist Ihr Freund der wahrscheinlichere Vater, aber letztendlich kann nur ein Vaterschaftstest Gewissheit geben. Sie müssen entscheiden, ob Sie mit der Ungewissheit leben können, oder die Wahrheit die bessere Lösung ist.
Alles Gute.
Cl.Osterhus

26
Kommentare zu "Wann war der Zeugungstag?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: