Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Nicht schwanger wegen Schilddrüse?"

Anonym

Frage vom 28.07.2012

Hallo,

Mein Mann und ich versuchen seid september letzen jahres Schwanger zu werden.

Wir achten auch auf den Eisprung, haben regelmässigen Gv und verlieren denoch nicht die lust an uns dabei.

Doch es klappt irgendwie nicht,
ich habe wohl ein problem mit meiner schildrüse, was aber noch nicht mit tabletten behandelt werden musste. kann es denoch daran liegen?
Oder das mein Mann als kind oft Kateter gelegt bekommen hat?

Zudem habe ich die letzten beiden Zyrklen mir eine Fruchtbarkeitsmassage unterzogen, da meine gebärmutter auch etwas nach hinten verlagert ist.

meine Mens müsste Montag eintreffen, doch ich habe Seiten Schmerzen so als bekämme ich doch wieder meine Regel.

Ich weiss bis Montag zu warten ist nicht lang, aber vieleicht haben Sie ein tipp für mich falls es nicht geklappt hat.

Antwort vom 29.07.2012

Hallo,

es kann auch schon mal über ein Jahr dauern bis eine Schwangerschaft eintritt, wenn alles in Ordnung ist. Sie schreiben nicht, wie alt Sie sind. Mit zunehmendem Alter lässt die Fruchtbarkeit nach, so dass dies auch zu einer längeren "Wartezeit" führen kann.
Dass Ihr Mann öfter Katheder bekommen hat in der Kindheit, hindert die Fruchtbarkeit nicht. Fraglich ist aber, warum er überhaupt kathederisiert werden musste. Je nach Ursache, kann sich diese auf die Fruchtbarkeit ausgewirkt haben. Feststellen lässt sich das nur durch ein Spermiogram Ihres Mannes, das er beim Urologen oder evtl. auch beim Hausarzt durchführen lassen kann.
Die Schilddrüse kann ebenfalls dafür verantwortlich sein, dass es mit der Erfüllung des Kinderwunsches nicht klappt. Manchmal werden zwar grenzwertige Werte gemessen, nach denen eine Therapie nicht notwendig erscheint, oft wird das "Schilddrüsenlabor" aber nicht komplett durchgeführt, weil die Untersuchungen nicht zu den preisgünstigsten gehören. Hier würde ich Ihnen empfehlen noch mal das komplette Labor durch einen Endekrinologen bzw. Nuklearmediziner bestimmen und auswerten zu lassen.
Diese Untersuchungen bei Ihnen und Ihrem Mann erfordern meist eine gewisse Zeit durch Warten auf Termine, so dass ich Ihnen raten würde sie jetzt anzugehen.
Ich drück Ihnen die Daumen, dass es in der Zwischenzeit von alleine klappt.
Herzlichen Gruß, Monika Selow

21
Kommentare zu "Nicht schwanger wegen Schilddrüse?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: