Themenbereich: Hebammenbetreuung

"Ab wann soll ich eine Hebamme suchen?"

Anonym

Frage vom 07.09.2012

Hallo, in welche SSW sollte man sich am besten bei einer hebamme vorstellen ?

danke jule87

Antwort vom 09.09.2012

Hallo, wann es sinnvoll ist eine Hebamme zu suchen hängt davon ab welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen möchten und in welcher Region Sie wohnen. Wenn Sie auch Schwangerenvorsorge durch die Hebamme möchten, ist ein ein frühzeitiger Kontakt sinnvoll. Wenn Sie eine Hebamme zur Geburt zu Hause, im Geburtshaus oder als Beleghebamme möchten, sollten Sie sich ebenfalls frühzeitig melden.

Geburtsvorbereitungskurse beginnen ca. in der Mitte der Schwangerschaft, auch da ist eine frühzeitige Suche und Anmeldung zum Kurs anzuraten. Ansonsten kommt noch in Betracht, dass Sie nur bei Schwangerschaftsbeschwerden oder im Wochenbett nach der Geburt eine Hebamme haben. In dem Fall macht es aber Sinn schon vorher zu wissen wer Sie im Bedarfsfall in der Schwangerschaft betreut bzw. fürs Wochenbett bereits vorher Kontakt aufzunehmen. Regional ist die Hebammendichte sehr unterschiedlich. In den neuen Bundesländern gibt es tendenziell weniger freiberufliche Hebammen als in den alten und in manchen Städten (München, Frankfurt, Hamburg) gibt es viel zu wenige Hebammen, so dass es insbesondere um die Ferienzeiten und Feiertage wie Weihnachten schwer sein kann auf den letzten Drücker eine Hebamme zu finden.
Am Besten Sie nehmen Kontakt mit einer Hebamme auf und vereinbaren individuell wie es weiter geht. Die gesetzlichen Krankenkassen tragen die Kosten für mindestens ein Vorgespräch, in dem Sie alles für Sie wesentliche besprechen können.
Alles Gute, Monika Selow

25
Kommentare zu "Ab wann soll ich eine Hebamme suchen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: