Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"26. SSW: plötzlicher Schmerz beim Beugen des Oberkörpers"

Anonym

Frage vom 27.12.2012

Liebes Hebammen-Team,

ich bin im Moment in der 26. SSW und habe seit ca. einer Woche immer wieder einschießende Schmerzen/Kontraktionen im oberen Teil der Gebärmutter. Es fühlt sich an, als würde ein einzelner Muskelstrang für einen kurzen Moment kontrahieren. Das ist unangenehm und ich erschrecke dabei, es dauert aber nie länger als 2-3 Sekunden.
Ich hab das ca. 5x pro Tag, eigentlich nur, wenn ich den Oberkörper beuge (z.B.. beim Strümpfe anziehen). Bryophyllum und Magnesium nehme ich schon (wegen fraglicher vorzeitiger Wehentätigkeit in den letzten Wochen).
Gebärmutterhals und Wehentätigkeit wurden diese Woche überprüft, beides ok.
Meine Hebamme ist zurzeit leider nicht zu erreichen.

Was könnte dieses "Einschießen" auslösen und wie beurteilen Sie das?

Vielen Dank!
Paula


Antwort vom 29.12.2012

Kann es auch sein, dass es sich eher um den Magen-Darm-Trakt handelt, den Sie da spüren, als um die Gebärmutter? Die Art Schmerz, die Sie schildern kann daher kommen, dass der Darm sich gegen die Enge wehrt, die einerseits von der wachsenden Gebärmutter und andererseits durch das Beugen verursacht wird. Achten Sie mal ein paar Tage darauf, ob es einen zusammenhang mit leerem/ vollem Magen/ Darm gibt, es kann sein, dass es sich bessert, wenn Sie kleinere Portionen essen und für regelmäßigen Stuhlgang sorgen. Linderung kann auch Fencheltee bringen, der den Magen-Darm-Trakt entspannt. Ich hoffe, dass Ihnen das hilft, ansonsten sollten Sie das Problem evtl mal beim Arztbesuch erwähnen. Alles Gute!

23
Kommentare zu "26. SSW: plötzlicher Schmerz beim Beugen des Oberkörpers"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: