Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"So schnell schwanger?"

Anonym

Frage vom 14.10.2013

Hallo! Ich habe im März den Nuvaring abgesetzt, wir haben aber noch mit Kondom verhütet bis Ende August. Zunächst hatte ich ab März zwei Monate keinen Zyklus, dann kam er und dauerte immer zwischen 28-35 Tagen. Meine Frauenärztin riet mir dann zu einem Ovulationstest, um zu sehen, ob ein Eisprung stattfindet. Der ES war dann am 4.10. Fünf Tage später fing meine Brust bzw. die Brustwarzen an, schmerzempfindlich zu werden und es trat ein Spannungsgefühl auf. Schlafen auf dem Bauch ist ebenfalls oft schmerzhaft. Abgesehen davon ist meine Haut seitdem extrem unruhig, ich kriege dauernd neue Pickel. All dies sind normal bei mir Anzeichen, wenn ich einen Tag später meine Periode bekomme, die kommt jedoch frühestens am 18./19.10. Die Beschwerden kamen also knappe zwei Wochen zu früh. Ich hatte an einigen Tagen eine unterschwellige Übelkeit, die verschwand, wenn ich etwas gegessen habe und gestern hatte ich einen stechenden Schmerz im rechten unteren Bauch Richtung Leiste, wenn ich abrupt nach dem Sitzen aufgestanden bin.
Ein SS Test, den ich gestern gemacht habe, war - logischerweise - negativ. Ist ja auch noch viel zu früh. Ich weiß, dass man sicherlich extrem auf alles achtet, wenn man einen Kinderwunsch hat, aber all diese Symptome sind nach Absetzen im März in der Form noch nie aufgetreten und machen mir auch zu schaffen, weil es einfach unangenehm ist. Kann so kurz nach ES schon so etwas auftreten? Oder können das Periodenschmerzen sein, die schon knappe zwei Wochen vor Periode auftreten? Meine Frauenärztin ist ab heute zwei Wochen in Urlaub, ich kann sie also auch nicht um Rat fragen und wollte nicht als Notfall zur Vertretung gehen jetzt, wenn nichts Schlimmes vorliegt.
Vielen Dank schon einmal für Ihre Antwort.

Antwort vom 16.10.2013

Hallo,
das sind alles sogenannte unsichere Schwangerschaftszeichen, die Frau haben kann oder auch nicht. Warten Sie doch die paar Tage noch ab. Es sieht doch ganz gut aus, oder? Eher unwahrscheinlich, dass das Periodenbeschwerden sind, die haben Sie doch auch sonst nicht schon zwei Wochen vor der Periode, oder? Ich finde das klingt alles prima was Sie schreiben und drücke Ihnen die Daumen. LG Judith

16
Kommentare zu "So schnell schwanger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: