Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Frauenmanteltee zur Zyklusregulierung"

Anonym

Frage vom 17.07.2014

Hallo.
Ich hab mal eine Frage mit der Hoffnung das ihr mir weiter helfen könnt.

Hätte am 7.7.14 meine 3 Monatsspritze abholen müssen da wir uns aber jetzt für ein drittes Kind entschieden haben war ich natürlich nicht beim Arzt (FA jetzt im Urlaub).

Nun warte ich sehnlichst auf meine erste Blutung um meinen Zyklus zu berechnen. (Ja ich weiß das es länger dauern kann bis die Regel wieder einsetzten kann.)

--> Nun ist meine Frage ob es jetzt schon Sinn macht mit Frauenmanteltee und/oder HimbeerblätterTee evt. auch schon Mönchspfeffer anzufangen obwohl ich noch keine Blutung habe?

Antwort vom 19.07.2014

Sie können auf jeden Fall Frauenmanteltee trinken - der reguliert den Zyklus. Alles andere ist im Moment nicht nötig / sinnvoll, erst mal sollte wieder eine Periodenblutung kommen. Ein bisschen Geduld brauchen Sie wahrscheinlich auch, es kann schon ein paar Wochen dauern, bis sich der Z reguliert. Viel Erfolg!

0
Kommentare zu "Frauenmanteltee zur Zyklusregulierung"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: