Themenbereich: Schwangerschaft

"Krämpfe und Ziehen, Angst vor erneuter FG"

Anonym

Frage vom 10.01.2015

Hallo, ich bin am Anfang der 15. SSW hatte Mittwoch etwas komische Schmerzen 8 Rücken und Bauch, war dann zur Untersuchung in der Notfälle im Kh. Es War alles in Ordnung. Mittwoch Nacht hatte ich sehr starke Krämpfe. Donnerstag und Freitag wAr nichts auffälliges. Heute Nacht wurde ich wach weil ich im Oberkörper Bereich total Nass geschwitzt war und fühle mich heute einfach seltsam. Die Brust ist irgendwie nicht mehr gespannt und ich habe ein durchgehend ziehen in Unterleib. Ich hätte zuvor 2 FG in der FrühschwangerschafT und bin total verängstigt nun.


Antwort vom 12.01.2015

Hallo, aus der Entfernung kann ich Ihre Beschwerden nicht abschließend einordnen. Das Ziehen kann durch Dehnung der Mutterbänder verursacht werden, wenn der Bauch wächst. Unterleibskrämpfe können auch mal von den Verdauungsorganen her kommen. Krämpfe, Ziehen, Schwitzen und Unwohlsein können aber auch z.B. auf einen Magen-Darm-Infekt hindeuten. Das Spannungsgefühl in der Brust durch Wachstum und Veränderung ist nicht immer gleichbleibend oder in der gesamten Schwangerschaft vorhanden, ein Nachlassen der Spannung ist deswegen in Ordnung. Ich kann verstehen, dass auch Angst vor einer erneuten FG haben, besonders bei Ziehen / Krämpfen. Auf jeden Fall wäre ein Termin bei Ihrer Hebamme/ Frauenärztin sinnvoll. Vielleicht tut Ihnen auch zusätzlich eine Wärmeauflage auf dem Unterleib gut und zur seelischen Beruhigung 3 mal tgl. 1 Messerspitze Bryophyllum 50% Pulver von Weleda.
Ich wünsche Ihnen alles Gute, Olivia Heiss, Hebamme

0
Kommentare zu "Krämpfe und Ziehen, Angst vor erneuter FG"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: