Themenbereich: Kinderwunsch

"ZĂ€her Schleim um den Eisprung"

Anonym

Frage vom 14.06.2015

Hallo Liebes Team,
Ich habe jeden Monat ca. am Tag meines Eisprungs(gemessen durch Ovulationstests und laut Kalender Methode)einen Schleimpropf der ist sehr zĂ€h und fĂŒhlt sich feucht trocken an,schwer zu beschreiben.
Ich habe gelesen das es einige Frauen gibt die das haben.
Nun zu meiner Frage,kann man sagen ob der sich vor oder nach dem eisprung löst und kommen die Spermien an diesem Propf vorbei wenn er noch drinnen sitzt?
Lg

Antwort vom 18.06.2015

Ein schleimpfropfĂ€hnlicher Verschluss des GebĂ€rmutterhalses ist normal und wichtig, um die GebĂ€rmutter und die anderen inneren Organe vor aufsteigenden Keimen zu schĂŒtzen. Normalerweise ist der Schleim um den ES durchlĂ€ssiger und "spermienfreundlich" in seiner Zusammensetzung, um die Spermien passieren zu lassen und damit eine Befruchtung zu ermöglichen. Ob das bei Ihnen so ist, wie es "sein soll", ist anzunehmen, aber natĂŒrlich nicht mit dem bloßen Auge oder durch PrĂŒfung der Konsistenz mit Sicherheit sagen. Ich wĂŒrde einfach mal davon ausgehen, dass das alles ganz richtig ist - warum auch nicht!? Ich wĂŒnsche Ihnen alles Gute!

0
Kommentare zu "ZĂ€her Schleim um den Eisprung"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: