My Babyclub.de
***Schlafprobleme***

Antworten Zur neuesten Antwort

  • sweetlemonkiss19@aol.com
    Superclubber (109 Posts)
    Eintrag vom 08.10.2007 11:57
    Hallo Mädels,

    Meine Tochter (5 Monate) hat bisher jede Nacht einen sehr guten und tiefen Schlaf gehabt. Meist von 8 Uhr Abends bis 5,6.
    Seit 2 Wochen schläft sie nachts so gut wie ßberhaupt nicht mehr, andauernd wacht sie auf oder schläft erst gar nicht ein. Hab schon alles versucht aber nix hat geholfen. Kennt jemand einen Rat oder vierlleicht selbst schon mal erlebt? Hoffe das ist nur eine Phase. Wehtun tut ihr glaub ich nix, sie lacht andauernd und will spieln!
    Danke im vorraus..
    Lg Jenny
    Antwort
  • enke-weida@t-online.de
    Juniorclubber (33 Posts)
    Kommentar vom 09.10.2007 11:15
    Liebe Jenny, mit sicherheit ist es eine Phase. Dein Baby wird immer älter, schau mal wie oft es am Tag schläft, vielleicht mßsstest du das reduzieren. Meine Tochter hat sehr lange 3x am Tag geschlafen. Vormittags und nach dem mittagessen und am späten nachmittag. Mit einen 1/2 Jahr reduzierte sich das dann auf 2x und heut macht sie "normalen" Mittagsschlaf. Es kann auch sein, dass deine Kleine viele Eindrßcke bewusster wahrnimmtund somit abends mehr verarbeiten muss, was ihr z.Z. schwer fällt. Solltest du noch keines haben, denke dir ein Ritual aus, womit sie dann verbindet, nun ist der Tag zu Ende. Bei uns war das immer das nackt strampeln. Meine Tochter hat das geliebt, danach zog ich sie an und es ging ins Bett. Wurde sie wach in de rNAcht, habe ich sie nicht aus dem Bett genommen, sondern ihre Hand gehalten und imer das gleiche Lied gesummt. Später hat es gereicht , dass ich kurz an der Tßr stand gesummt habe und es war gleich wieder Ruhe. Sie hatte somit das Gefßhl es ist alles ok.
    Antwort
  • sweetlemonkiss19@aol.com
    Superclubber (109 Posts)
    Kommentar vom 09.10.2007 16:02
    Hallo Nadin,

    Wahrscheinlich hast du recht!
    Vielen Dank fĂźr deine Tipps!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu kĂśnnen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.