My Babyclub.de
Alkohol in der Muttermilch

Antworten Zur neuesten Antwort

  • b.doering@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 11.01.2006 14:09
    Hallo zusammen,
    die fünfte Jahreszeit ist angebrochen und ich würde geren an einem Abend aus dem Haus, mitfeiern und auch mal ein Bierchen trinken. Wie lange dauert es, bis der Alkohol in der Milch abgebaut ist? D.h. wieviele Chargen Milch müsste ich verwerfen, um mein Kind nicht zu gefärden? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Viele Grüße, Britta
    Antwort
  • rabia_berlin@yahoo.de
    Powerclubber (67 Posts)
    Kommentar vom 13.01.2006 10:58
    Hallo,

    das kann ich dir nicht genau sagen,aber vielleicht pumpst du einfach vorher zwei Portionen Milch ab. Habe einmal unwissentlich Alkohol in Pralinen mitbekommen, mir ging es hinterher auch sehr schlecht und ich habe einen halben Tag abgepumpt und die Milch verworfen. Also notfalls fragst du mal eine Hebamme, in größeren Städten haben die auch telefonische und meist kostenlose Beratungsstunden. LG Rabia
    Antwort
  • mellewalter@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 17.02.2006 16:30
    Hallo,
    habe diese Frage meiner Frauenärztin gestellt.Sie meinte,ich solle sehr vorsichtig sein.Im Schnitt baut sich 0,1Promille/Stunde ab,je nach Grösse,Gewicht und Konstitution kann dies aber variieren.Als Frau hat man mit einem Bierchen oft schon 0,3P.Und nach längerer Abstinenz,mehr Körperfett durch die Schwangerschaft wird der Abbau noch erschwert.Würde Karneval auch gerne mal wieder einen "draufmachen",bin aber dieses Jahr dann doch lieber etwas zurückhaltend mit dem Alkohol!Wünsch Dir auf jeden Fall viel Spass,Melle
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.