My Babyclub.de
BIN ICH ETWA....??HILFE

Antworten Zur neuesten Antwort

  • staudinger@netcologne.de
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Eintrag vom 27.12.2006 12:19
    Hallo zusammen,
    ich brauche mal Euren Rat. Ich habe seit ca. 3 Wochen merkwürdige Symptome, die evetl. auf eine Schwangerschaft schließen lassen. Erst bekam ich von jetzt auf gleich eine heftige Alkoholallergie (ich habe sonst überhaupt keine Allergien), ich habe merkwürdige Kreislaufprobleme und seit ein paar Tagen riecht mein Urin extrem merkwürdig (was ich eigenltich nur nach Spargel essen kenne:-)) Könnten das Anzeichen einer Schwangerschaft sein? Hatte Eine von Euch ähnliche Signale??
    Antwort
  • sb@brsh.de
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 28.12.2006 14:12
    hmm. nein. hatte keine dieser symptome. allerdings habe ich anfangs, als ich noch nciht wusste, dass ich schwanger bin, rotwein getrunken und musste mich nach nur wenigen gläsern übergeben. sonst gar nicht meine art. urin roch normal, kreislauf fiel mir nix auf. tja.. abwarten und dann test machen würd ich raten ;)
    Antwort
  • ykw@gmx.de
    Juniorclubber (41 Posts)
    Kommentar vom 29.12.2006 09:56
    Mit unerklärlichen Kreislaufproblemen und riechendem Urin fing bei mir auch alles an. Und jetzt bin ich schon in der 18. SSW
    Wolltest Du denn schwanger werden? Liebe Grüße und alles Gute - weisseloewin
    Antwort
  • staudinger@netcologne.de
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 29.12.2006 13:11
    Vielen Lieben Dank für Eure Antworten. Eigentlich will ich noch kein Kind, aber soooo dramatisch wäre es für mich und meinen Mann sicher nicht, wenn es so wäre....ich kann leider erst ab dem 6.1. einen Test machen. Eigentlch bin ich ein ganz robuster Typ, ohne Allergien oder sonstigen Problemen...das hat mich jetzt doch stutzig gemacht..dann hilf wohl nur eins: Abwarten und Tee trinken :-)
    Antwort
  • jule-bhn@gmx.de
    Juniorclubber (36 Posts)
    Kommentar vom 29.12.2006 16:44
    hallo...
    ich hatte keine deiner symptome, aber das heißt meist nix. ist eh bei jedem anders... wieso kannst du erst ab 6.1. n test machen???
    Antwort
  • staudinger@netcologne.de
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 30.12.2006 09:36
    weil is da erst überfällig bin...
    Antwort
  • jule-bhn@gmx.de
    Juniorclubber (36 Posts)
    Kommentar vom 03.01.2007 17:59
    @tusnellschen: ach so *lach* na der ist ja am samstag ; ) würdest du dich denn drüber freuen?? auch wenn ihr noch keines wolltet? @ute das könnte sein. ich hatte auch brustschmerzen- die haben total gespannt und sind auch "fast geplatzt", empfindliche brustwarzen, die bei jeder berührung gescheuert haben hatte ich auch. und der warzenhof ist riesig geworden ; ) ich würd s noch n bisschen beobachten und so ab 5wochen nach der letzten mens nen test machen. ich wurde um den 23.09. schwanger und hab s am 21.10. erfahren. meine letzte mens war ab dem 09.09.! vieleicht hilft das... LG
    Antwort
  • mirlynn@web.de
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 03.01.2007 20:54
    Hallo! Ich kann mich auch nurnoch daran erinnern, dass ich erst ganz schön zugelegt habe (ich dachte, das käme von der frischen Verliebtheit und den bevorstehenden Tagen). Dann konnte ich auch kein Bier oder sonstigen Alkohol sehen. Meine Brust hat auch gespannt und war min. eine Nummer Größer als sonst. Trotzdem habe ich nicht gemerkt, dass ich schwanger war. Ich war in der 5. Woche, als es die FÄ festgestellt hatte! Schwindel kam dann so ab dem 2,3 Monat. Und Müdigkeit!!!! Ich bin bei jedem Film Abends eingeschlafen. Um Halb neun war alles aus! LG
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.