My Babyclub.de
Dürfen KEINE Gewürze in Babys Nahrung??

Antworten Zur neuesten Antwort

  • claudia091274@aol.com
    Superclubber (143 Posts)
    Eintrag vom 15.04.2007 12:15
    Hallo..man soltle halt mit dem Salz sparsam umgehen,da das den Nieren des Kindes schaden kann.Gewürze,soweit es nicht super scharf ist,sind kein Problem.Ich habe immer normal gekocht,nur halt später erst gesalzen.Den Kleinen macht das salzarme nichts aus,die Geschmacksnerven sind noch nicht so ausgeprägt.Auch wir Erwachsenen sollten möglichst salzarm essen,nur zur Info. Liebe Grüße
    Antwort
  • heidiehrmeier@aol.com
    Superclubber (298 Posts)
    Kommentar vom 16.04.2007 14:55
    Hallo, ich denke man soll es nicht übertreiben mit den Kindern. Ziel ist es doch, die Kinder an normales Erwachsenenessen zu gewöhnen und dazu gehören nun mal Gewürze und Salz. Nur mit Schärfe passe ich ein bischen auf. Das macht aber denke ich mal fast jeder. Ansonsten ist meiner (13 Monate alt) alles was wir auch essen. Das getrennte Kochen habe ich noch nie gemacht. Viel Glück
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.