My Babyclub.de
Kontrolliertes Pieseln mit 1 Jahr möglich?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • heidiehrmeier@aol.com
    Superclubber (298 Posts)
    Eintrag vom 28.03.2007 21:10
    Hallo an alle, meine Frage ist so blöd, daß sie fast schon peinlich ist. Aber so sind wir! Mütter fragen halt auch mal blöd. Also: Mein Sohn ist 12 Monate alt und seit 3 Wochen habe ich den Eindruck, daß er ganz kontrolliert pieseln kann. Sobald ich ihm die Pampers aufmache, fängt er an zu lachen und drückt ganz wild. Und wenn er ca. 10 Sekunden gedrückt hat, dann pieselt er. Findet er ganz witzig. Zwischenzeitlich weiß ich es und passe besser auf. So ein Strahl kann ja verdammt weit gehen. Ist das möglich, daß ein Kind mit 12 Monaten schon ganz kontrolliert pieseln kann? Er macht das wirklich schon ca. 3 Wochen und bei jeder Pampers, also 4 - 5 x am Tag. Wenn das möglich wäre, müßte doch auch Trockenwerden möglich sein, aber doch nicht in dem Alter, oder?! Wer kennt das. Bitte nicht auslachen! Die Frage ist noch kein Aprilscherz.
    Antwort
  • mirlynn@web.de
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 28.03.2007 21:14
    Hallo Eisbär! Eine Bekannte hat allen ihren Kindern mit einem Jahr die Pampers abgewöhnt. Ich denke also schon, dass das geht!LG
    Antwort
  • oggy7@web.de
    Superclubber (178 Posts)
    Kommentar vom 29.03.2007 13:03
    hallo, sind denn die Windeln die Du ab machst nass oder trocken?
    Versuch doch mal ihn auf den Topf zu setzen.
    Also ich persönlich glaube nicht, dass ein Kind mit 12 Monaten gezielt seine Blase kontrollieren kann, sicher merken sie zwar, wenn sie müssen, aber dass zu steuern, weiß ich nicht.
    Ich schätze, wenn sie sich genau drauf konzentrieren klappt es vielleicht, bei meiner Tochter ist das genau umgedreht, wenn ich sie auf den Topf setze hält sie solange an, bis sie die Windel wieder um hat, sie ist knapp 15 Monate.
    ich kann Dir nur sage, unterstütze ihn dabei, aber nicht auf Krampf.
    LG
    Antwort
  • heidiehrmeier@aol.com
    Superclubber (298 Posts)
    Kommentar vom 29.03.2007 13:47
    Hallo, in den Pampers ist eigentlich immer was drin. Aber sobald man die aufmacht, strengt er sich ein paar Sekunden an, lacht dann und kann auch dann immer pieseln. Ich kann mir nicht vorstellen, daß das mit 12 Monaten schon so kontrolliert ist, aber eine Erklärung habe ich auch nicht dafür. Ich habe ihn mal über den Klo gehalten, das fand er so lustig und hat auch gepieselt, aber das mit dem restlichen Geschäft ist ja eine andere Sache. Das kann er noch nicht steuern. Finde das nur so sonderbar, weil ich das immer nur kenne von Kindern die doch viel älter sind. Naja, wahrscheinlich ist es nur so eine Phase und er erkennt, daß er da irgendwas steuern kann. Aber ob man da jetzt schon drauf reagieren sollte mit Topf usw. weiß ich nicht so genau. Etwas früh?
    Antwort
  • oggy7@web.de
    Superclubber (178 Posts)
    Kommentar vom 29.03.2007 19:33
    Ich würd´s einfach mal versuchen, mehr als nichts reinmachen kann er ja nicht(lach). Mit dem Alter hat das ,denke ich, nichts zu tun, jedes Kind hat sein eigenes Tempo.
    Ich weiß nur , dass ein paar Muttis aus meinen Hebammenkurs ihre Kinder schon mit 9 Monaten zur Gewöhnung auf den Topf gesetzt haben. Meine Tochter hält jedenfalls mit ihren 15 Monaten noch nichts davon, also wart ich eben noch etwas.
    Wie schon gesagt, versuch´s einfach mal, vielleicht ist er ja schon so weit. Was die Norm nun sagt ist doch egal.
    Früher war es Gang und Gebe so in den Krippen, dass die Kleinen mit einem Jahr auf das Töpfen gesetzt wurden.
    LG
    Antwort
  • anjutabuling@web.de
    Gelegenheitsclubber (19 Posts)
    Kommentar vom 01.04.2007 01:08
    Hallo Eisbär!
    Es ist sehr gut möglich, dass dein Kleiner das sehr kontroliiert macht und ich würde es durchaus fördern. Mein Sohn war mit 13 Monatentags trocken! Wir haben es früh gefördert und im Sommer die Windel einfach weggelassen. Ging ruck zuck und er sagte auch schnell "A-A", weil wir ihn immer vorher beim Windeln wechseln über eine große Schüssel gehalten haben. Sein großes Geschäft hatte er schon mit 6 Monaten fast ausschließlich nur darein verrichtet.
    Man glaubt gar nicht, wie viel angenehmer es für die Kinder ist, ohne Windel rumzulaufen. Und man spart nebenbei auch nochwas...
    Probiers doch einfach aus. Er scheint ja seine Freude daran zu haben...
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.