My Babyclub.de
Mamaspeck, was tun??

Antworten Zur neuesten Antwort

  • b_koch@hotmail.de
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Eintrag vom 24.07.2006 12:24
    hallo, ich habe ein ganz grosses problem. Meine kleine Maus ist jetzt fast zwei Jahre alt. Sie bewegt sich viel und ich gehe auch viel mit ihr spazieren. Im gegenteil zu ihr bin ich aber nicht wirklich schlank. ich werde einfach meinen Mamaspeck nicht los. ich habe schon alles mögliche ausprobiert, doch nichts hilft. kennt sich jemand mit diäten aus, bei denen das kind mitessen kann(ich habe keine lust immer extra zu kochen;o) ) oder gibt es ein wundermittel??? ich bin langsam echt verzweifelt und hab auch so langsam das gefühl, das mein mann mich nicht mehr attraktief findet...lg razubu
    Antwort
  • mona_0075@hotmail.com
    Superclubber (301 Posts)
    Kommentar vom 25.07.2006 18:32
    Hi, das kenne ich. Heute kam wieder der alles vernichtene satz meines sohnes "mama schwimmen??" errrrg ja klar mein schatz;o( und wenn man dann noch in den pool muss, wenn alle anderen schön angezogen sind, ja ich kann mir fast nichts besseres vorstellen. was tut man nicht alles für die lieben kleinen. aber mal im ernst, tipps nehme ich auch an. ich habe es mal mit nem crosstrainer versucht. der steht allerdings bei meiner schwester und ich müsste immer hin fahren. eine zeit lang ist mein freun mo, mi und frei. ins fitnesstudio gegangen, und ich bin di, do und sams. zu meiner schwester gefahren. Das ende vom lied: wier hatten kaum noch ein zusammenleben und so hat mama mal wieder zurück gesteckt;o( Mein problem ist, das ich den "zwang" habe, mit meinem sohn zusammen zu essen, und das sind bekanntlich nicht wenige mahlzeiten. und wenn der papa dann mal später kommt, isst man im netten zusammen sein auch nochmal was;o( ein teufelskreis.......
    Antwort
  • romana381@gmx.at
    Juniorclubber (38 Posts)
    Kommentar vom 02.08.2006 20:51
    Hallo !! habe in der Schwangerschaft von meinen sohn 23 kg zugenommen ,....bei der geburt sind dann 7 kg runter gegangen,....ich sah mich in den spiegel und musst weinen,..so fett habe ich mich noch nie gefühlt und hatte echt pammel den speck nicht mer los zubekommen war am ende echt,.....ich blieb dann aber hart,...bin fast jeden tag joggen gegangen und habe mittags sehr wenig und am abend gar nichts mer gegessen,...und siehe da nach 4 monaten hatte ich wieder mein altes gewicht,....nur nicht augeben und hart bleiben !!

    alles liebe
    Antwort
  • ariek@arcor.de
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 24.08.2006 12:10
    Hallo zusammen, vor meiner SS habe ich gute Erfahrungen mit Almased gemacht. Gibt s in der Apo. Formoline ist wohl auch gut (bringt 10kg). Eine andere Möglichkeit wären Weight Watchers. Lacht nicht, aber meine Freundin hat damit super Erfahrungen gemacht. Dazu noch jeden Abend Übungen für die Bauchmuskeln (20min) und dann sollte es vielleicht besser werden. Da ich noch nicht abgestillt habe, kann ich mit dem Abnehmen noch nicht anfangen. Aber das wird ein harter Weg, da ich in der SS 27kg zugenommen habe. Davon sind erst 13 weg....LG
    Antwort
  • www.joanatoni@yahoo.de
    Superclubber (221 Posts)
    Kommentar vom 24.08.2006 14:17
    Hallo leute, wie wärs denn mit dem kinderwagen zu fastworken?das ist schnelles gehen. 30 min. am tag und abends wie schon gesagt 20 min. trockenübungen. voraussetzung gesundes essen. es dauert zwar etwas länger aber ist gesünder, da sich die haut langsam zurück ziehen kann.
    Antwort
  • huelse@online.de
    Superclubber (105 Posts)
    Kommentar vom 27.08.2006 07:41
    Hallo!Ich bin seit 1.6 bei Weight Watchers angefangen und habe 15 kg weniger!Der Babyspeck war aber auch von alleine schnell weg.Ich war vor der SS auch nicht die schlankeste;-)) aber bin jetzt auf dem Weg dahin.Und ich gehe jeden Tag schnellen Schrittes mit meiner kleinen spazieren.Also razubu lass den Kopf nicht hängen du schaffst das auch!Lg S.
    Antwort
  • mona_0075@hotmail.com
    Superclubber (301 Posts)
    Kommentar vom 27.08.2006 13:29
    Hallöchen, das mit dem weniger essen jabe ich auch versucht. aber dann fing es an: kind macht mittagschlaf, haushalt ist fertig, wass tu ich??? esse chips oder weiß gott was. dann kommt noch dazu, das mein sohn schlecht isst, wenn er alleine essen soll. ww kann ich mir nicht leisten. da bleiben mir wohl nur trockenübungen....;o) lg mona
    Antwort
  • anja_greve@arcor.de
    Gelegenheitsclubber (24 Posts)
    Kommentar vom 27.08.2006 18:20
    hallo! ich habe in der schwangerschaft 12 kg zugenommen. mein geheimtipp: keine diät, sondern ernährung umstellen. und viiieel wasser trinken( 3-4 L pro tag). auf alle anderen getränke so gut wie es geht verzichten, normal essen, aber möglichst darauf achten wenig fett und wenig zucker zu sich zu nehmen. ich esse trotz allem mal schoki, kuchen oder auch chips....geht klasse. langsam aber ohne jojo-effekt.habe pro monat 1-2 kg abgenommen und bin immer noch dabei. beste grüße, kitty
    Antwort
  • sinathiele@gmx.de
    Juniorclubber (32 Posts)
    Kommentar vom 28.08.2006 13:23
    hallo an alle verzweifelten und auch an die anderen. ich habe die letzten kilos die ich nach der schwangerschaft hatte auch mit weight watchers runterbekommen. habe keine sitzung mitgemacht, sondern die punktelisten von einer freundin bekommen und im alleingang abgenommen. würde am liebsten die ganze welt damit begeistern, weil es wirklich super funktioniert. da kann dein/eurer kind sogar mitessen. denn du verzichtest nicht auf´s essen sondern du isst einfach bewusster. nicht der übliche "schwups"öl in die pfanne sondern 1TL tut es auch. oder anstatt einer scheibe fleisch 100g fleisch. nach kurzer zeit hat man das mit dem punktezählen raus und es macht spass, denn man sieht das es klappt. wenn du/ihr daran interessiert seit, dann kann ich die listen gern per mail verschicken.lg
    Antwort
  • judybonstedt@web.de
    Powerclubber (53 Posts)
    Kommentar vom 04.09.2006 20:04
    Oh ja,s chick doch mal die Liste zu mir, kann ich sicher gut brauchen. SEUFZ
    judybonstedt@web.de
    Liebe Grüße
    Antwort
  • nicole_hunziger@web.de
    Superclubber (221 Posts)
    Kommentar vom 04.09.2006 20:20
    Ich wäre auch mal daran interessiert die letzten 3 Kilo wollen einfach nicht purzeln ;0))
    nicky-luna@web.de
    Danke
    Antwort
  • www.joanatoni@yahoo.de
    Superclubber (221 Posts)
    Kommentar vom 06.09.2006 13:41
    Ich würde mich sehr freuen die zu bekommen joanatoni@yahoo.de
    Antwort
  • mustbethewifey@hotmail.co.uk
    Powerclubber (60 Posts)
    Kommentar vom 10.09.2006 21:10
    Ja das mit dem Weight Watchers hab ich auch gemacht und es war wirklich gut, obwohl man sich die ersten paar Tage darauf einstellen muss. Nun ja, gute Idee eigentlich das zu machen, aber darf ich das auch beim Stillen? Ich bin jetzt in der 27. Woche schwanger und (bin total verzweifelt ;) ) hab schon 16 Kilo zugenommen. Ich muss echt aufhören, denn im letzten Monat hab ich 6 Kilo draufgepackt durchs ganze Essen. Nun gut, ich hab sonst auch nicht abends gegessen und dafür eher tagsüber, aber ich hab nicht gedacht so schnell so fett zu werden und nicht, dass ich keinen Hunger hätte, wenn ich esse! Der Arzt meinte, dass ich aufhören sollte süße Sachen zu trinken und keine Schokolade... ich hoffe echt, ich krieg das nochmal runter!!! HILFE!
    Antwort
  • sinathiele@gmx.de
    Juniorclubber (32 Posts)
    Kommentar vom 11.09.2006 13:31
    hallo nochmal, habe versucht die listen zu versenden. die sind aber so riesig und so viel, dass es noch etwas dauern kann.weight watchers in der schwangerschaft oder beim stillen würde ich aber nicht machen.da hast du doch danach noch genug zeit. das kann man alles wieder weg bekommen. ich habe in meiner schwangerschaft 28 kg zugenommen. mein ausgangsgewicht war 50kg. ich war so verzweifelt! jetzt habe ich wieder 51kg. das hätte ich nie gedacht. aber das mit den 28kg war wirklich viiiiieeel zu viel. weil ich eben auch gern gegessen habe...naja...
    Antwort
  • sinathiele@gmx.de
    Juniorclubber (32 Posts)
    Kommentar vom 11.09.2006 13:33
    hallo nochmal, habe versucht die listen zu versenden. die sind aber so riesig und so viel, dass es noch etwas dauern kann.weight watchers in der schwangerschaft oder beim stillen würde ich aber nicht machen.da hast du doch danach noch genug zeit. das kann man alles wieder weg bekommen. ich habe in meiner schwangerschaft 28 kg zugenommen. mein ausgangsgewicht war 50kg. ich war so verzweifelt! jetzt habe ich wieder 51kg. das hätte ich nie gedacht. aber das mit den 28kg war wirklich viiiiieeel zu viel. weil ich eben auch gern gegessen habe...naja...
    Antwort
  • martina-hofer@ewetel.net
    Very Important Babyclubber (584 Posts)
    Kommentar vom 11.09.2006 15:12
    Kannst Du mir die Liste auch bitte senden? Danke! martina-hofer@ewetel.net
    Antwort
  • mustbethewifey@hotmail.co.uk
    Powerclubber (60 Posts)
    Kommentar vom 11.09.2006 19:02
    Ach dann bin ich nicht die einzige, die soviel zunimmt :) . Ich finde man sieht es nicht mal bei mir, dass ich soviel zugenommen habe. Ich hab 56 gewogen und ich hoffe eigentlich, dass ich die auch wieder bekomme :(
    Antwort
  • www.joanatoni@yahoo.de
    Superclubber (221 Posts)
    Kommentar vom 12.09.2006 15:45
    Ich danke dir schon mal s8ina.
    Antwort
  • mona_0075@hotmail.com
    Superclubber (301 Posts)
    Kommentar vom 13.09.2006 13:14
    Hallo, ob die liste denn auch was bringt, ist eine andere sache. da der pointswert auf jeden zugeschnitten wird. ich habe auch die ganzen tollen kochbücher von ww, aber da ist nicht ein rezept drin, wo ich sage:oja, das setze ich heute meinem mann und meinem kind vor. ich koche ja nicht für jeden extra. ich habe da so nen "drink" ausprobiert, mit dem man mahlzeiten ersetzen kann. hilft garnix;o( dann heißt es, das man bevor man so ein zeug trinkt seinen darm reinigen soll. aber wie mache ich das???? mit abführmittel?wenn ja welches. Ich will ja "bloß" erstmal so drei vier kilo runter haben, aber ich schaff das einfach nicht. dann hab ich mal wieder stress mit meinem schatz, da sucht man schonmal trost bei den leckeren sachen;o) ich verzweifel langsam.
    Antwort
  • sinathiele@gmx.de
    Juniorclubber (32 Posts)
    Kommentar vom 14.09.2006 12:41
    Mit glaubersalz kann man seinen darm reinigen. aber ich würde das alles nicht machen. und das mit den drinks finde ich auch nicht gerade gesund. mit ww kannst du doch viel anfangen. du kannst viel mit gemüse kochen(also sehr gesund), dann machst du deinem mann und deinem kind noch eine leckere soße und fleisch(die soße solltest du dann nicht essen) das fleisch solltest du für dich abwiegen, meistens sind das immer so 100g und das ist, finde ich, ausreichend. natürlich kannst du auch soße essen, aber das mußt du dir dann immer von den punkten abziehen. deinen persönlichen pointswert kannst du dir ja errechnen. auf meinen listen mußt du einige fragen beantworten und dann muß man die punkte zusammenzählen und fertig. lg
    Antwort
  • mona_0075@hotmail.com
    Superclubber (301 Posts)
    Kommentar vom 15.09.2006 13:17
    dann hätte ich auch gern die liste;o)
    Antwort
  • mona_0075@hotmail.com
    Superclubber (301 Posts)
    Kommentar vom 15.09.2006 13:18
    achso:mona_0075@hotmail.com
    Antwort
  • www.joanatoni@yahoo.de
    Superclubber (221 Posts)
    Kommentar vom 17.09.2006 21:24
    Hallo sina, hast du die listen schon abgeschickt? hab noch nichts bekommen?
    Antwort
  • sinathiele@gmx.de
    Juniorclubber (32 Posts)
    Kommentar vom 19.09.2006 13:23
    ja, hab alle listen abgeschickt und hab auch laut email eine sendebestätigung bekommen. ich versuche es noch einmal. lg
    Antwort
  • danadana@web.de
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 20.09.2006 19:25
    Hallo, kannst Du mir die Liste auch senden? Dana2
    danadana@web.de
    Antwort
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.