My Babyclub.de
Schwanger nach Fehlgeburt

Antworten Zur neuesten Antwort

  • franzi.hitzler@lycos.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 30.10.2005 10:03
    Hallo ihr Lieben!
    Ich hatte vor 2 Monaten eine FG in der 7. SSW und hab vor einer Woche wieder einen SS-Test gemacht, der mir überdeutlichst SCHWANGER angezeigt hat. Zwei Tage später gings schon los mit Übelkeit, Bauchziehen... ich war richtig glücklich!!!
    Und heute Nacht dann die Ernüchterung: Ich wache auf und alles ist voller Blut...
    Es kann doch nicht sein dass es SCHON WIEDER schief gegangen ist....
    Ich verstehe das einfach nicht...
    Möchte gar nicht zum Arzt gehen morgen... :-(
    Antwort
  • trikalinia@hotmail.com
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2006 18:12
    Hallo an alle ich hatte auch eine fg mit as am 9.12.05. 32 tage später periode gekommen also am 11.1 jetzt möchte ich es wieder versuchen!Ich bin die meinung wenn der körper nicht bereit ist wird er auch kein eisprung statt finden,und der risiko bei eine frau die keine kinder hat ist größer als eine frau die schon kinder hat ,sagen viele studien ich habe mich viel zum thema beschäftigt,und weiß manches deswegen werde ich es wieder nach erste zyklus versuchen obwohl ich glaube nicht sofort schwanger zu werden,wegen AS,mal schauen am 6 februar kann ich dann testen werde euch sagen wie es aussieht,kenne 2 frauen die sofort nach AS wieder schwanger geworden sind und alles läuft sehr gut eine geht sogar ins gleiche praxis wie ich da unsere frauenartz 16jahre belegartz war"!!alles gute an alles LG julia
    Antwort
  • andy.schweiger@happynet.at
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 22.01.2006 12:14
    tja willkommen im Klub! auch ich hatte in der 13.ssw eine FG und habe mich des lebens nicht mehr erfreuen können! eh klar ihr alle kennt das gefühl, ich kann euch nur sagen es ist ein langer weg um so eine geschichte zu verarbeiten.
    jetzt, nach 4 monaten habe ich immer noch keinen eisprung, es klappt also nicht mit wieder schwanger werden.
    ich lass mich nicht entmutigen, egal was zb. dir liebe franziska passiert ist *gfdrück*.
    vielleicht passiert es doch noch.
    ich finde es so unfair, dass die die keine kinder wollen eines nach dem anderen bekommen und wir müssen durch die "hölle und zurück" um dann vielleicht einmal das glück zu haben ein Leben auf diese welt zu bringen.
    Antwort
  • schnuckii@web.de
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Kommentar vom 02.03.2006 11:10
    hallo zusammen,
    ich hatte eine totgeburt in der 17. woche.die ersten wochen waren echt schwer, wusste nicht, wie ich aus diesem loch wieder raus kommen sollte. war dann bei der kinesioliogie, hat mir echt geholfen alles etwas positiver zu sehen. man weiss nie wozu es gut war, daß so etwas passiert ist und was einem dadurch vielleicht erspart geblieben ist.kaum ging es mir wieder besser wurde ich 3 monate nach der totgeburt schwanger.
    kopf hoch und liebe grüße!!!
    Antwort
  • ericeke@yahoo.com
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 02.03.2006 16:50
    hallo zusammen, habe schon gedacht, das ich die einzige bin.habe 3 Fehlgeburten bzw. Frühgeburten gehabt. In der 15, 18 und 21 Woche. es fällt mir immernoch sehr schwer wenn ich daran denke, aber irgendwann halten wir alle unsere Wunschkinder im Arm. Liebe Grüße Diana
    Antwort
  • trikalinia@hotmail.com
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 03.03.2006 18:36
    hallo mädels ich bin auch nach 2 monaten schwanger geworden ,ist jetzt noch der anfang 4woche aber ich hab ein gutes gefühl ,habe 2 kinder und es war das 3 kind
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 04.03.2006 11:04
    Hi ihr Lieben! Ich hatte am 1.2. eine missed AB - mein erstes Kind. Ich weiß auch nicht, ob ich die Wartezeit von ca. 3 oder 4 Zyklen einhalten soll. Man hört so viele Meinungen darüber. Ich hoffe, dass ich die Mens bald bekommen und es bald wieder versuchen kann. Ihr kennt ja alle das Gefühl, wie es ist, wenn man ein Kind verliert. Aber man kann nur nach vorne schauen (auch wenns nicht leicht ist)- in der Vergangenheit hängen bleiben hilft uns allen nichts. Ich hoffe natürlich, dass es bei uns allen noch klappen wird - und es wird klappen.
    Antwort
  • melli.be@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 08.03.2006 14:58
    Hallo ihr Lieben,

    ich hatte am 23.12.2005 eine verhaltene Fehlgeburt und war fast 1 woche im kh,weil es beim 1. versuch nicht geklappt hat und ich dann wehenmittel bekam usw. ,war echt der horror und das alles über weihnachten.ich und mein schatz hatten uns so gefreut,ich war in der 10. ssw und es war aufeinmal wie im alptraum.bin 20 jahre jung, mache sport ernähre mich gesund und hätte nie gedacht, dass mir mal so was passiert.aber maches im leben ist einfach so unfair!! jetzt hatte ich 2 mal meine periode und wir verhüten nicht mehr...ich habe immer noch einen kinderwunsch,das wäre echt unser traum.im sommer wollen wir auch heiraten-sind seid 6 jahren ein paar.
    habe jetzt so angst,dass es vielleicht wieder passieren könnte oder ob ich noch warten soll ... vielleicht kann mir von euch auch jemand weiterhelfen, denn ich find es so schwer mit anderen darüber zu reden(ausser mit meinem schatz),weil irgendwie kann einen doch keiner verstehen,der nicht schon mal in der situation war.
    liebe grüsse melli
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 08.03.2006 19:20
    Hi mellib! Also ich fühl echt mit dir mit...wir hatten uns auch soo darauf gefreut. Ich bin auch erst 22...wann hast du deine erste Mens bekommen? Wenn du willst, mail mir doch mal und wir können uns näher unterhalten (linda.reiter@gmx.at) Freu mich! AdniL
    Antwort
  • mario.malinka@t-online.de
    Juniorclubber (48 Posts)
    Kommentar vom 24.03.2006 22:04
    Hallo an alle Betroffenen! www.sternenkinder.de, da werdet Ihr verstanden und gut aufgenommen. Denn die Menschen dort haben alle Ihre Babys verloren und sind füreinander da. Das gibt Kraft und man ist nicht mehr allein! Ales Gute!
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 25.04.2006 20:44
    hi dmetzger! Also ich hatte am 1.2. eine Ausschabung und bekam die erste Periode am 20.3. also 48 Tage später, seiter habe ich keine Periode mehr gehabt. Allerdings einen Eisprung (Basaltemperatur) und seit einigen Tagen versuchen wir es auch wieder :o) Also es kann schon noch etwas dauern, bis die Periode kommt und bis dann die näcshte kommt,...aber immer brav weiterüben, dann wirds (hoffentlich) bald wieder was und dann haben wir ein gesundes Baby :o) Sonnige, aufheiternde Grüße! Linda
    Antwort
  • schnuckii@web.de
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Kommentar vom 26.04.2006 11:35
    hallo zusammen,
    periode hin oder her,... es ist danach auch immer die frage ob bei der ersten periode ein richtiger eisprung stattfindet oder nicht!!! der körper muss auch bereit sein, nicht nur der kopf. mit zuviel druck klappts eh nicht, also locker angehen lassen und nicht drauf versteifen! liebe grüsse, kirsten
    Antwort
  • trikalinia@hotmail.com
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 27.04.2006 22:06
    hallo mädels ,ich hatte eine fg am 9.12.05 mit AS und 18.4.06 mit AS ,habe 2 kinder und bin seit 10 jahren mit meinen mann zusammen,warte jetzt auf ,meine periode und möchte 2 zyklen abwarten....und im juli schwanger werden..die erste fg war in der 7 woche und die 2 in der 10 woche,,wie lange habt ihr gewartet??Und welche von euch hatte eine 2 fg??Und problemlos schwanger geworden??
    Antwort
  • schoeneberghoney@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 24.01.2007 16:33
    Hallo.
    Mir ist folgendes passiert. Ich habe in der 5ten SSW mein ungeborenes leider verloren.
    Nun haben wir aber einen sehr starken Kinderwunsch!Wie lange sollen wir warten eh wir es wieder drauf anlegen?
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 25.01.2007 11:33
    Hallo aliona! Das tut mir leid, dass du auch eine FG hattest, ich selber hatte im Dezember auch eine in der 8. SSW... :-( Laut meiner FÄ soll ich jetzt 1 bis 2 Zyklen "aussetzen", bis ich mit meinen Partner wieder ungeschützten Verkehr haben kann. Habe jetzt vor 2 Tagen seit meiner FG wieder meine Mens bekommen und bis dahin vorher auch schon 2x ungeschützten Verkehr gehabt. Wir lassen es halt drauf ankommen. Ich denke, wenn der Körper nach einer FG bereit ist, wird es auch wieder klappen! Aber wie gesagt, lt. FA 1-2 Zyklen aussetzen. LG, die gewitterhexe
    Antwort
  • ch.mrosk@web.de
    Powerclubber (77 Posts)
    Kommentar vom 27.01.2007 13:00
    Ich habe mich auch nicht dran gehalten. Bis selber gespannt, wann ich meine Tage bekomme und ob überhaupt. ich denke, wenn der Körper noch nicht bereit ist für eine erneute ss, dann nimmt er das Spermchen auch nicht an.
    Antwort
  • schoeneberghoney@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 27.01.2007 15:41
    Also ich habe mich die Woche dazu mit meiner FÄ unterhalten und sie sagte wenn die psyche mitmacht können wir es wieder darauf anlegen.Es ist ja nun auch was anderes ob man das embryo im zweiten monat oder erst im dritten oder weiter hinaus verliert. Da muss sich der Körper erst wieder umstellen und der beginn eines neuen zykluses kann bis zu 40Tagen dauern.Aber ich war ja erst am Anfang der fünften SSW!!
    Antwort
  • simonehoerle@aol.com
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 10.03.2007 21:04
    Hallo,
    auch ich hatte im Dez eine FG (8. SSW) :o(
    Seitdem hatte ich meine Mens bereits 2x. Nun bin ich seit einer Woche überfällig, meine Brüste spannen und mir ist seit einigen Tagen übel!
    Was meint Ihr? Grund genug zum hoffen, oder noch die letzten "Nachwirkungen" der letzten Schwangerschaft? LG
    Antwort
  • miloren@versanet.de
    Superclubber (138 Posts)
    Kommentar vom 10.03.2007 22:52
    Hallo, ich hatte auch im Dezember eine FG und nach der ersten Mens haben wir es drauf angelegt weil ich davor fast zwei Jahre gebraucht habe um schwanger zu werden und bei der letzten Schwangerschaft auch etwa ein halbes Jahr. Tja, und nun war ich gestern beim FA und der bestätigt mir: SCHWANGER! Hoffe es geht alles gut.@simmi ich drück dir fest die Daumen.Lieber Gruß
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.