My Babyclub.de
Spanienurlaub...essen und eincremen...

Antworten Zur neuesten Antwort

  • louise06
    Powerclubber (51 Posts)
    Eintrag vom 04.04.2007 12:00
    hallo ihr lieben,
    ich habe mal wieder zwei fragen und wäre dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könntet. wir fahren in den nächsten wochen nach nordspanien in eine ferienwohnung. jetzt ist meine frage, was nehme ich für den kleinen (dann ca 10 monate alt) zu essen mit? ich habe dort zwar eine küche, aber gibt es dort gemüse und fleisch, das ich ihm unbesorgt geben kann? oder gibt es dort die gleichen gläschen wie hier zu kaufen (wg dem flaschenwärmer)? wie sieht das mit dem wasser dort aus? kann man das trinken? und welche sonnencreme könnt ihr mir empfehlen für ihn? und wie oft soll man die kleinen eincremen? jetzt sind es doch mehr als zwei fragen geworden :-) lg und schon mal danke für eure tipps, sarah
    Antwort
  • sonjanaujoks@gmx.de
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 04.04.2007 12:31
    Huhu,

    also ich habe erst kürzlich gelesen, daß es wohl sinnvoll ist, das Essen für das Kind aus Deutschland mitzunehmen ( Gläschen ). Ebenso einen Wasserkocher und Flaschenwärmer.
    Das Wasser aus dem Hahn ist soweit ich bisher informiert bin, nicht mit unserem Trinkwasser zu vergleichen, also sollte das vorher immer abgekocht sein, bevor man es trinkt. Als Sonnencreme kann ich Dir die Ladival 50+ aus der Apotheke empfehlen ( meine Tochter hat sehr helle Haut und rötliches Haar ), aber da haben bestimmt noch andere gute Tipps für Dich! Wünsche einen super tollen klasse Urlaub.
    Antwort
  • louise06
    Powerclubber (51 Posts)
    Kommentar vom 05.04.2007 09:53
    hallo, vielen dank für eure antworten. werde auf jeden fall gläschen von hier mitnehmen-sicher ist sicher. zu den sonnencremes: ich habe jetzt bei aldi süd sonnenmilch für kinder mit LSF 50 gesehen. ist das nötig oder reicht LSF 30 aus? cremt man die kleinen dann von kopf bis fuß damit ein oder nur an armen , beinen und kopf, wo die sonne direkt hinkommen kann?? wie oft wiederholt man das am tag?lg, sarah
    Antwort
  • sonjanaujoks@gmx.de
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 05.04.2007 20:33
    Genau. Am besten immer irgendwie für Schatten sorgen ( Strandmuschel, Sonnenschirm, Bäume... ). Wie oft Du Dein Kind eincremen mußt, weiß ich nicht. Ich habe im remer alle zwei Stunden mind. den Sonnenschutz erneuert und nach einer Wasserschlacht sowieso.
    So, jetzt nochmal schöööööönen Urlaub ( bin neidisch, wir fahren "nur" zu den "Schwigereltern"nach Wildeshausen )
    LG Sonja
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.