My Babyclub.de
Wieder arbeiten mit Kind

Antworten Zur neuesten Antwort

  • wildt@surf25.de
    Juniorclubber (32 Posts)
    Eintrag vom 23.02.2005 13:30
    Ich bin Lehrerin und habe eine drei Monate alte Tochter. Im Moment arbeite ich nicht, muss aber zum nächsten Schuljahr wieder anfangen, da es sonst bei uns finanziell nicht hinhaut (mein Freund studiert noch). Jetzt habe ich sehr gemischte Gefühle, möchte gerne wieder arbeiten und nicht Vollzeitmutti sein, habe aber auch Angst zu wenig Zeit für mein Kind (dann noch kein Jahr alt) zu haben. Wer hat schon Erfahrungen gesammelt, wie man Beruf und Familie unter einen Hut bekommt? Wer steckt vielleicht in ähnlicher Situation? Gruß, Ruth
    Antwort
  • michaela.meinhardt@aok.nds.de
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2005 14:36
    Hallo Ruth,
    habe gerade Deinen "Hilferuf" gelesen. Ich war in einer ähnlichen Situation. Allerdings habe ich gute Erfahrungen mit Beruf und Familie sammeln können. Ich arbeite bereits seit April 04wieder bei meinem AG, weil es bei uns finanziell auch eng wurde. Ich arbeite z.Zt. Mo.-Fr. jeweils 6 Std./Tag! Unsere Tochter Alina (jetzt 14 Mon.) ist dann ein paar Stunden bei meinen Eltern und wird dann von ihrem Papa abgeholt. Ich habe noch keine negativen Veränderungen an ihr festgestellt. Ganz im Gegenteil. Mittlerweile finde ich es sogar richtig gut, weil Alina dann nicht nur (so wie es vorher war) auf mich fixiert ist. Dirk und ich teilen uns somit einfach die Erziehung unserer Tochter. Solltest Du noch Fragen an mich haben oder noch ein paar Info´s brauchen, dann schreib mir doch einfach direkt. Meine E-Mail lautet: michaela.meinhardt@aok.nds.de! Also dann bis vielleicht bald!! Nur Mut!! Lieben Gruß Michaela
    Antwort
  • wildt@surf25.de
    Juniorclubber (32 Posts)
    Kommentar vom 24.02.2005 12:01
    Danke, Michaela, das macht Mut und hört sich gut an. Ich werde dir, sobald ich etwas mehr Zeit habe;) mal mailen, denn ich würde gern noch genauer wissen, wie ihr das hinbekommen habt und ob du ein paar Organisationstipps hast. Gruß, Ruth
    Antwort
  • michaela.meinhardt@aok.nds.de
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 28.02.2005 12:54
    Hallo Ruth,
    ja klar meld Dich einfach jeder Zeit... werde Dir dann gern mit Rat und Tat zur Seite stehen, sofern es in meinem Möglichkeiten steht!! Freu mich auf Deine Mail!! Also dann bis bald!! Lieben Gruß Michaela
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.