My Babyclub.de
Zymafluor

Antworten Zur neuesten Antwort

  • buettner.benjamin@t-online.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 04.08.2003 00:20
    Frage:
    Was halten Sie von dem Medikament ZYMAFLUOR der Fa. NOVARTIS, das den Kindern bis zum zweiten Lebensjahr zur Vorbeugung gegen Rachis und Karies täglich gegeben werden soll?
    Antwort
  • kleinemehli@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 06.08.2003 14:27
    Hallöchen...
    Ich habe meinem Kind nie diese Tabletten gegeben.Erst kürzlich haben Zahnärzte gesagt,daß Zymafluor eigentlich total unsinnig sind,und nichts bewirken bzw. vorbeugen.Mein Kind hat einen gesunden Knochenbau und sehr gesunde Zähne,ohne Zymafluor!!!
    MfG Sanny
    Antwort
  • nicis1980@lycos.de
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 20.08.2003 10:21
    Hallo, ich bin zahnmedizinische Fachangestellte und habe erst vor Kurzem eine Fortbildung zur Kinderprophylaxe gemacht, dort wurde auch wieder darauf hingewiesen, dass es schon sinnvoller ist den Kleinen Fluoridtabletten zu geben. Meine Tochter ist jetzt 11 Monate und bekommt die Zymafluor Tabletten seit ihrer Geburt, der Kinderarzt will sie mir seit neuestem auch nicht mehr verschreiben, aber ich habe drauf bestanden und Joelina bekommt sie nun bis all ihre Milchzähne da sind. Liebe Grüße, Nicole
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.