My Babyclub.de
figur macht mich fertig

Antworten Zur neuesten Antwort

  • mirkefamily@web.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 26.03.2007 16:03
    hey.ich bin verzweifelt.meine tcohter is 4´,5 monate alt. und ich fühl mich so schrecklich in meiner haut. ich könnte heulen und bin am boden zerstört.ich habe seit der geburt hab ich schon 9kilo abgenommen aber ich weis nicht wie.jetzt müsste ich noch 6-7 damit ich mein altes gewicht wieder habe.ich passe in keine meiner alten klamotten.selbst shoppen macht im moment keinen spaß. ich versuche schon sport zu machen und ich mache rückbildungsgymnastik aber es geht einfach nichts runter.wie kann ich das schaffen? ich hAB mir das ziel gesetzt bis mitte mai wieder mein normal gewicht zu haben.da wird mein bruder 30. wie schaffen denn die models und etc,nach ihren geburten wieder so top auszusehen als wäre nichts gewesen? mir gehts nicht um andere,sondern nur mich,ich bin psychisch s fertig das kann sich keiner vorstellen. es klingt vielleicht blöd,nur wegem dem gewicht aber ich weis auch nicht warum das so ist.habt ihr tips?lg
    Antwort
  • sonjanaujoks@gmx.de
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 27.03.2007 07:18
    Hallo Lina,
    Waaaahnsinn, Du hast schon 9kg abgenommen. Ist doch ein suuuuper Anfang. Darauf kannst du verdammt stolz sein!!!!! Echt, klasse.
    Wenn Du nicht mehr stillen solltest, dann stell einfach deine Ernährung ein wenig um. Nicht so krass, denn es muß ja noch schmecken. Versuche es doch mal mit Knäckebrot morgens, lecker Salat mit allem rein, was Dir schmeckt. Und abends nicht mehr warm essen, sondern lieber Mittags. Und was mir geholfen hat, ein wenig Trennkost nach Wheigt Watchers. Aber es muß erst mal im Kopf funzen. Also, ich meine, man muß sich erstmal den Druck nehmen und versuchen alles, was einem gefällt zu genießen. Wenn es dich ein wenig aufbaut, ich habe jetzt ein Jahr gebraucht. Nimm dir Zeit und genieße Dein Kindlein. Du schaffst das!!! Du bist doch bestimmt trotz der 6-7 kg noch ein hübsches Mädchen :-)
    LG
    Antwort
  • migefamily@web.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 27.03.2007 08:33
    hey.nur weis ich nicht wie ich das gemacht hab mit den 9 kilo.kommt mir gar nicht so vor.danke für die netten worte.natürlich ist nicht das gewicht , alles was zählt.aber so kenne ich mich auch gar nicht,ich hätte nie gedacht das ich darunter so leiden würde.und wenn ich meine kleine anschaue war es das wert.nur damit ich glücklich sein kann auf die dauer muss ich mich in meiner haut wohl fühlen.ich hoffe das ich das schaff.lg an alle
    Antwort
  • sonjanaujoks@gmx.de
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 27.03.2007 12:53
    Du schaffst das ganz sicher!
    Ich habe hier auch monatelang die Spiegel zugedeckt, weil ich meinen Anblick nicht ertragen konnte ;-) Und in meinem Alter ( 33 ) ist das dann ja auch nicht mehr so einfach.
    Halt die Ohren steif und viel Glück.
    Antwort
  • mona_0075@hotmail.com
    Superclubber (301 Posts)
    Kommentar vom 01.04.2007 09:23
    Hallo zusammen. diese ach so tollen supermodels haben für jede stunde eine andere nanny und einen personal trainer und eigenen koch. da sich das ein normalsterblicher wie wir nicht leisten kann sollten wir nicht zu denen aufschauen;o) ich habe es jetzt geschafft, mich im fitnessstudio anzumelden. die haben dort eine super kinderbetreunung die günstig und gut ist. mal schauen ob das was wird mit der traumfigur bis zum sommer.... lg mona
    Antwort
  • claudia091274@aol.com
    Superclubber (143 Posts)
    Kommentar vom 01.04.2007 13:59
    Hallo.. 9 Kilo sind doch SUUUUper. Was willst du mehr??Die restlichen bekommst du auch noch runter,einfach viel Bewegung und gutes gesundes Essen.Das klappt schon.War bei mir genau so:der Kleine war da und ich hatte 10 kg weniger,wie weiss ich auch nicht.
    Hatte dann weniger als vor der SS. Aber leider alles wieder drauf gekriegt.Aber das liegt an meinem Essensstil.Werde jetzt auch versuchen,wieder fit und dünner für den Sommer zu werden...liebe Grüße
    Antwort
  • azavim@yahoo.de
    Superclubber (124 Posts)
    Kommentar vom 06.04.2007 12:50
    Hi ihr Lieben,

    ich glaube, wie schnell man abnimmt, ist auch zu einem sehr großen Teil genetisch vorbestimmt. Meine Mama hatte damals nach 4 Monaten weniger auf den Rippen, als vor der SS. Mein Kleiner ist jetzt 3 Monate ich sehe aus, wie eine abgemagerte Leiche. Das ist aber nicht unbedigt toll und kommt davon, dass mein Kind ziemlich ansterengend ist usn ich demenstprehchend jeden Tag 3 h ausgehe mit ihm und meistens keinen Appetit habe. Erlich gesagt hätte ich leiber die Paar Kilos noch drauf, wenn an Kind dafür lieb und ruhig wäre. Dann hätte ich vielleicht Zeit und Lust zum Essen.
    macht euch nicht verrückt, denn selbst wenn man in seine alte Jeans passt, bedeutet das nicht, dass man dann total happy ist.
    Alles liebe
    Antwort
  • sonjanaujoks@gmx.de
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 12.04.2007 07:24
    Noch eine Leidensgenossin.;-)
    Hatte auch 30 KG mehr drauf und habe jetzt endlich wieder Normalgewicht ( nach über einem Jahr).
    Antwort
  • piconfamily@web.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 12.04.2007 08:04
    hi.ich möchte ja nicht gr 34 haben. sondern 36 odr 38 wie vorher aber nicht 40,42 oder 44 im moment weis ich es gar nicht genau. ich hatte 16 kilo zugenommen und hab jetzt noch so 7 zu viel.
    Antwort
  • lilli30
    Superclubber (136 Posts)
    Kommentar vom 12.05.2007 00:45
    hallo zusammen, mein sohn ist auch mittlerweilen 5 monate alt und ich hatte in der schwangerschaft ca. 20 kg zugenommen, unmittelbar nach der geburt hatte ich nur 6 kg weniger :( laufe der zeit habe ich unabsichtlich so wie du lina, 7 kg abgenommen, denke aber das hat mit der rückbildung was zu tun... habe vor ca. 5 wochen eine diät angefangen da mit sport nichts läuft weil mir die zeit einfach fehlt habe ich versucht mich einzuschränken und es hat wunderbar funktioniert... ich muß dazu sagen, das ich nicht stille deshalb war mir das auch möglich. ich habe einfach auf kohlenhydrate verzichtet und das funktioniert wirklich!!! habe in diesen wochen 5 kg abgenommen bin fast wieder bei meinen ausgangsgewicht wie vor der schwangerschaft! kein brot, keine nudeln, keine kartoffeln das ist mein tipp... nach einiger zeit langsam wieder einführen in den essplan... wünsche euch viel glück
    Antwort
  • marisa77@t-online.de
    Powerclubber (75 Posts)
    Kommentar vom 12.05.2007 10:43
    Hallo!Meine Tochter ist fast acht Monate alt und ich kämpfe immer noch mit überflüssigen Kilos.Ich habe sogar während dem Stillen nochmal richtig zugelegt, denn ich hatte einen Monsterhunger.Ich glaube der Körper holt sich was er braucht und speichert Reserven.Ich hätte nie gedacht, dass diese Kilos sich so hartnäckig halten.So langsam geht es besser, mein Körper scheint nicht alles sofort anzusetzen.Aber vielleicht stimmt es wirklich, mit dem Bauch: neun Monate kommt er, neun Monate geht er!@Lina:je mehr du dir verbietest, um so schlimmer wird es.Am besten viel Obst und Gemüse, und abends nicht mehr soviel.Und vorallem erst gar keine Schoki, Kekse, Kuchen etc einkaufen.Das hilft mir ein bisschen...viel Glück!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.