My Babyclub.de
missing abortion - wann wieder schwanger?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Nele1406
    Powerclubber (88 Posts)
    Eintrag vom 10.06.2007 14:44
    Hallo Wolke. Ich hatte voriges Jahr im März in der 11 SSW einen Abort. Die Ärzte rieten mir, ca. drei Monate zu warten. Ich habe damals auch sehr unterschiedliche Meinungen gehört. Letztendlich liegt die Entscheidung bei Dir. Ich wollte damals nicht direkt wieder schwanger werden, da ich zu große Angst hatte und psychisch auch noch nicht bereit dazu war. Nach einem halben Jahr war ich dann wieder schwanger und nun bin ich ab Morgen in der 40 SSW und warte sehnsüchtig auf meine kleine Tochter. Ich kann gut nachvollziehen wie es Dir momentan geht und drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Du bald wieder schwanger bist. Wirst sehen, beim zweiten Mal klappt alles :-) Liebe Grüße, Kristina
    Antwort
  • mona_0075@hotmail.com
    Superclubber (301 Posts)
    Kommentar vom 10.06.2007 19:20
    Hallo, meine schweter hatte auch eine fehlgeburt, und ist "sofort"danach wieder schwanger geworden. dh. nach der darauffolgenden regel.mein neffe ist super fiedel;o).. das war bei meiner mutter damals genauso, als sie mit mir schwanger wurde. wenn du glaubst das dein körper so weit ist, probier es sobalt du es meinst, und wenn es nur sechs wochen danach sind...lg mona
    Antwort
  • Nele1406
    Powerclubber (88 Posts)
    Kommentar vom 11.06.2007 12:09
    Hallo Wolke! Erstmals danke für die guten Wünsche :-) Ja genau, entscheide nach Deinem Bauchgefühl, dass ist nie verkehrt. Du wirst sehen, es geht mit Sicherheit schneller als Du denkst. Man darf sich nur nicht unter Druck setzen. Das "komische Gefühl" wirst Du die nächste Schwangerschaft mit Sicherheit haben. Ist aber ganz normal. Ich war die ganzen 39 SSW immer etwas ängstlicher als andere Mamis. Habe mich viel geschont. Solange man sich nicht ganz verrückt macht... Nun drück mir mal die Daumen, dass meine Kleine in den nächsten Tagen kommt :-) Dir weiterhin alles Liebe. LG Kristina
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 11.06.2007 16:05
    Hallo Wolke, ich hatte letztes Jahr auch in der 9. SSW eine MA. Meine FÄ meinte auch, dass ich ca. 3 Monate warten sollte. Ich selber habe es aber auch ziemlich schnell wieder drauf ankommen lassen. Wir haben nicht geplant, sondern einfach nach Lust und Laune "geherzelt". Wenn es passiert wäre, wäre es halt passiert. Ich denke, der Körper weiß selber am besten, wann er wieder für eine SS bereit ist. Mittlerweile sind seitdem 7 Monate vergangen und ich bin noch nicht wieder ss. Jetzt "üben" wir auch wieder etwas mehr nach Zeitplan (wie sich das anhört! ;-)). Ich denke, die drei Monate sind einfach nur reine Vorsichtsmaßnahme, damit der Körper (und die Psyche) wieder richtig "fit" ist für eine neue SS. Wünsche dir auf jeden Fall viel Glück! LG, die gewitterhexe
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 12.06.2007 09:51
    Das haben wir doch gerne gemacht! :-)Sind doch selber auch froh, wenn wir eine Sorge oder ein Problem hier ins Forum stellen und Tipps, Ratschläge und Ermutigungen bekommen! LG und weiterhin *Daumendrück*, die gewitterhexe
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.