My Babyclub.de
Erkältung/Grippe in Schwangerschaft

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Glombi
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Eintrag vom 04.03.2009 17:31
    Hallo Ihr Lieben,
    liege seit über einer Woche mit ner fetten Erkältung flach und darf nichts einnehmen. Hauptsächlich die Nebenhöhlen machen mir zu schaffen, kann die ganzen Nächte nicht schlafen da die Nase so verstopft ist. Und die Knochen tun mir auch weh. Ist echt Sch...... ohne Nasentropfen und Medizin....
    Geht es jemandem auch so wie mir? Bin in der 17. SSW und möchte diese schöne Zeit doch eigentlich genießen:-((
    LG an Alle
    GLombi
    Antwort
  • bcn
    Powerclubber (95 Posts)
    Kommentar vom 04.03.2009 17:36
    Hey,

    hatte ich vor einigen Wochen auch und ich hab's mit Naturmedizin ganz gut in den Griff bekommen.

    Schau mal hier, da gibts ganz tolle Tipps:

    http://www.babyclub.de/magazin/schwangerschaft/alles-ueber-hebammen/erkaeltung-schwangerschaft.html

    LG und Gute Besserung!
    Dani
    Antwort
  • jammi
    Gelegenheitsclubber (24 Posts)
    Kommentar vom 04.03.2009 18:38
    Wenn die Nase verstopft ist kannst du inhalieren,das ist in der SS nicht schädlich fürs Kind. Habe ich auch gemacht. Einfach einen Erkältungsbalsamin heißem Wasser auflösen und mind. ne viertel Stunde inhalieren.
    Lg Jammi
    Antwort
  • Engel1979
    Superclubber (215 Posts)
    Kommentar vom 04.03.2009 18:56
    Hallo,
    also inhalieren ist GOLD Wert, aber nicht mit Erkältungsbalsam!!!! Steht auch in den Beipackzetteln rin das man es in der SS nicht soll, nur nach Rücksprache mit dem Arzt!!! Ich nehme Kamille zum Inhalieren, das ist auch sehr, sehr gut...und vor allem schonender. Einfach 6 Beutel Kamillentee in einem Topf mit Wasser aufkochen und 10-15 Minuten inhalieren. Ich hab es alle 2-3 Stunden gemacht und nach 2 Tagen war das "gröbste" Überstanden!!!
    Bin jetzt in der 27.SSW und wegen der Verstopften Nase, vor allem Nachts... Es gibt Nasenspray mit Meersalzwasser und falls es wirklich ganz schlimm ist, geh in die Apotheke und sag in welcher SSW Du bist und die geben Dir dann ein Nasenspray, welches auch für Kleinkinder geeignet ist, also auch für Dich!!!
    Aber sonst hilft wirklich nur im Bett liegen und viel Dampfbad machen!!! Aber sobald Du Fiber bekommst oder Halsschmerzen geh zum Arzt! Das ist wichtig das der dann danach guckt. Hatte eine Freundin die hat eine ERkältung verschleppt und musste dann Antibiotika nehmen und das sollte ja vermieden werden!!!

    Gute Besserung!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.