My Babyclub.de
Mein Baby lebt!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Sunny81
    Superclubber (487 Posts)
    Eintrag vom 29.05.2009 09:11
    Hallo ihr Süßen,
    ich war grade wieder zur Untersuchung: mein hcg ist super angestiegen von vorgestern auf gestern. Also lebt und wächst das Baby. Allerdings hockt er total dich an der Wand der Gebärmutter unter einer Falte. Sie meinte so nen extremen Eckhocker hätte sie noch nie gesehen. Deshalb sie man keine Herzaktivität und auch sonst recht wenig.
    Am Mittwoch muss ich wieder hin. Ich muss jetzt so lange jede Woche hin bis es hinter der Fale rauskommt da man es so gar nicht beurteilen kann wegen Größe und ob auch alles OK ist.
    Mensch Mädels, ich bin total durcheinander...und immer noch verunsichert ob auch alles gut ist.

    Jedenfalls geht hier ein riesengroßes Danke an Simone, Sina, Knutschkugel und Murmelbauch. Ihr hab mir wirklich sehr geholfen!

    Viele liebe Grüße
    Manu
    Antwort
  • lilli13
    Superclubber (451 Posts)
    Kommentar vom 29.05.2009 10:06
    hallo manu,
    hab das leider nicht mitbekommen, dass du dir so große sorgen machen musstest wegen deinem krümel :(
    ich freu mich aber für dich, dass alles gut ist!!

    bin auch heute morgen sehr erleichtert und glücklich, habe gerade das ergebnis des ersttrimester-screeninges (bluttest + nackenfalte) bekommen und der wert liegt weit im gesunden :-))

    alles gute weiterhin :-) und liebe grüße
    katja
    Antwort
  • Sunny81
    Superclubber (487 Posts)
    Kommentar vom 29.05.2009 10:12
    Man, wieviel Rechtschreibfehler hab ich denn da oben drin? :-O

    Hallo Katja,
    Danke schön!
    Schön, dass es deinem Zwerg gut geht. Bei mir ist das so doof. Ich weiß gar nix: nicht wie weit ich genau bin und auch nicht ob alles OK ist. das macht mich schon ganz verrückt.
    Wieso muss dieses Würmchen sich so gut verstecken? Mano...

    Grüßle
    Antwort
  • lilli13
    Superclubber (451 Posts)
    Kommentar vom 29.05.2009 10:35
    ich weiß, wie du dich fühlst, ich war auch sehr ängstlich am anfang und habe mir viele sorgen gemacht, ob auch alles gut ist, ob das krümelchen sich auch gut einnistet und bei mir bleibt....
    dann abwarten, ob das herzchen anfängt zu schlagen, ob es gut wächst, ob die hormone ok sind...
    aber das wirst du auch schaffen!!!!!!!!!
    drücke dir die daumen und mache dir nicht so viele sorgen! glaube an dein würmchen!

    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 29.05.2009 12:05
    Die Hoffnung stirbt zuletzt, wie man sieht!!
    Ich freue mich so für dich, vor allem nach deiner/unserer Vorgeschichte gibt es doch nichts schöneres als vom Doc zu hören, dass alles ok ist!
    Sag mal deinem Krümel, es gibt keinen Grund in der Ecke zu hocken und sich zu schämen, die Räumungsklage kommt erst Ende des Jahres, bis dahin kann er es sich schön gemütlich machen und sich ausbreiten!

    Was war jetzt wegen den Blutergebnissen, weil du sagtest, da wäre was nicht ok?
    Die Werte jetzt sind doch gut...?
    Antwort
  • Sunny81
    Superclubber (487 Posts)
    Kommentar vom 29.05.2009 17:48
    Ne, die Ergebnisse vom Blut mit dem hcg hab ich heute bekommen. Es war halt so, dass meine Ärztin keinen Grund sah warum ich 2x ne Fehlgeburt haben soll. Ich bin schlank, sportlich, rauche nicht, hormonell alles bestens, von der Gebärmutter her auch alles super. Deshalb wollte sie eben vom Humangenetiker abklären lassen ob da ne Gerinnungsstörung vorliegt...bevor ich wieder schwanger bin und es ein drittes mal schief geht.

    Ob alles OK ist weiß ich natürlich nicht, weil man es wirklich sehr schlecht sieht und auch kein Herzschlag sichtbar ist. Aber da der hcg steigt, lebt es und wächst auch weiter.
    Man, ich hoffe echt, dass es am Mittwoch besser zu sehen ist. Diese Untersuchung der Nackenfalte usw. würd bei uns ja auch anstehen...

    Grüßle
    Manu
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 29.05.2009 22:24
    @sunny:
    Wenn der hcg wert steigt, dann muss ja auch das herzchen schlagen, bei mir schlug es ab der 6. Woche (also da sah ich es zum ersten mal), dann wird es bei dir wohl auch schon ein weilchen schagen, nackenfalte wird schwierig, wenn es sich nicht zeigt.
    Aber ich glaube man kann es auch teilweise über das Blut abklären (erst-trimester-screening).
    Gerinnungsstörung wurde bei mir auch nach der 1. FG abgeklärt, genauso wie schilddrüse.
    Antwort
  • Sunny81
    Superclubber (487 Posts)
    Kommentar vom 29.05.2009 22:41
    In der 6. Woche hat man bei uns auch das Herzchen schlagen sehen. Am Mittwoch geh ich ja wieder hin. Wenn man dann immer noch nix sieht, werd ich mal fragen wie es weitergeht wenn man da weiterhin nix sieht.
    Im Moment heißt es einfach nur abwarten....Echt schwer...

    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 29.05.2009 22:53
    @sunny:
    Glaub ich dir gerne, bei mir ist momentan das problem, keine Übelkeit und brustspannen mehr, vorher konnte ich daran immer erkennen, das alles ok ist, aber jetzt.
    Mir geht es gut, habe keine schmerzen oder gar blutung, also denke ich es ist alles gut, aber wissen kann man das ja nie genau.
    gut das am 15.06 der nächste US-termin ist, dann weiß ich wieder mehr!
    Antwort
  • Simone87
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 01.06.2009 11:28
    Hallo meine Süße,

    jetzt habs ichs gesehen.. aber ich hab dir grad schon ne Nachricht geschickt, wo alles drin steht, was ich dir sagen wolte :-)

    Aufjedenfall brauchst du dich nicht zu bedanken, dass ist doch ganzzz klar :-)
    Egal, was ist, du kannst immer zu mir kommen :-)

    Hab dich gern :-)

    Antwort
  • Sunny81
    Superclubber (487 Posts)
    Kommentar vom 02.06.2009 09:48
    Hallo,
    seit gestern abend hab ich ine braune Schmierblutung...ist ganz wenig und hört scheinbar wieder auf. Und Kreislaufprobleme hab ich...deshalb weiß ich nicht genau ob dieses empfindliche Gefühl im Bauch davon ist oder ob das von der Gebärmutter kommt.
    Dieses hin und her bringt mich wirklich um :-(
    Antwort
  • Simone87
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 02.06.2009 20:39
    Süße, wann musst du denn wieder zum Arzt??
    Antwort
  • Sunny81
    Superclubber (487 Posts)
    Kommentar vom 03.06.2009 07:28
    Hallo,
    ich geh gleich zum Arzt. Und ich komme mir vor als würde ich zur Schlachtbank geführt. Ich hab wieder ein ganz schlechtes Gefühl :-(

    Grüße
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 03.06.2009 07:43
    Ich drück dir ganz feste die Daumen und denk an euch!
    Für mich gilt dasselbe wie bei Simone. Du brauchst dich nicht zu bedanken und wenn was ist ich hab immer ein offenes Ohr für dich, auch wenn ich noch nicht schwanger bin und bei diesem Thema groß mitreden kann ;-).
    Antwort
  • spitzi75
    Superclubber (211 Posts)
    Kommentar vom 03.06.2009 08:32
    Hallo Sunny,
    ich drücke Dir die Daumen und denk an euch. So eine Blutung sorgt immer für große Ängste ... ich hatte in der 9.SSW auch Blutung bekommen auf einmal ... das lag bei mir daran das meine Gebärmutter vorm Muttermund lag ... war nur an einem Tag und dann noch drei Tage eine leichte Schmierblutung und seitdem Gott sei Dank nichts mehr. Ich hoffe für euch das es auch nur altes Blut ist und alles gut geht .... sende Dir und Deinem Bauchzwerg einen ganz lieben Gedanken.
    LG Heike
    Antwort
  • Sunny81
    Superclubber (487 Posts)
    Kommentar vom 03.06.2009 08:58
    Der HCG ist gefallen :-( Und die Blutung ist mehr geworden. Ich kann noch ein paar Tage abwarten ob alles von alleine abgeht. Ansonsten muss ne Ausschabung gemacht werden.
    Ich hab schon einen Termin beim Hämostasiologen um jetzt doch abzuklären ob ne Gerinnungsstörung vorliegt. Der Termin ist am 30.6. Also gar nicht so lang...teilweise gibt es da Wartezeiten bis 3 Monate.

    Ich glaube ich muss sterben :-(
    Antwort
  • spitzi75
    Superclubber (211 Posts)
    Kommentar vom 03.06.2009 09:05
    Hey süße ....
    das tut mir wirklich leid ... ich habe so für Dich gehofft das alles gut ist. Fühl Dich mal lieb gedrückt.
    LG Heike
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 03.06.2009 09:52
    Oh nein Maus! Ich hab so mit dir mitgefiebert und die Däumchen gedrückt.
    Es tut mir furchtbar Leid. Wenn du reden willst, meld dich, ok?!
    Antwort
  • Murmelbauch2009
    Very Important Babyclubber (1126 Posts)
    Kommentar vom 03.06.2009 11:21
    Hallo du Arme, es tut mir so unendlich leid für dich.... ich weiß es kann dich jetzt nichts trösten und du stellst dir sicherlich die Frage "Warum ich", so ging es mir vor einem Jahr.
    Aber tröste dich damit, dass es vielleicht so besser ist, auch wenn es vielleicht hart klingt, aber ich denke nichts geschieht ohne Grund.
    Vielleicht war dein Baby krank und wäre, wenn es sich weiterentwickelt hätte, behindert gewesen.
    Nichts gegen Menschen mit Behinderung, aber jeder von uns wünscht sich doch ein gesundes Kind!
    Lass alles abklären, was abzuklären geht, Gerinnungsstörung, Schilddrüse usw.

    Ein vielleicht tröstender Satz für dich, der mir sehr geholfen hat:
    Alles hat seine Zeit.
    Es gibt eine Zeit der Stille,
    eine Zeit des Schmerzes, der Trauer
    und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

    Ich wünsche dir von Herzen alles Gute für dich und deine Familie!!!

    Antwort
  • Simone87
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 03.06.2009 19:08
    Oh nein Süße, dass tut mir sooo leid für dich/euch..
    Wenn du reden möchtest, bin ich immer für dich da!

    Drück dich ganzz fest
    Antwort
  • Rosablau
    Powerclubber (56 Posts)
    Kommentar vom 10.06.2009 13:49
    Hallo zusammen,

    mal eine Frage.
    Ich bin jetzt in der neunten Woche und habe am 12.06. meinen nächsten Termin. Vor fünf Wochen war ich da zum gucken, ob einer guckt. Ja da hat einer geguckt und alles Bestens. Murmel liegt da, wo es liegen soll und ich konnte schon die Gebärmutter sehen und einen kleinen Punkt, was der Dottersack ist.
    Meine eigentliche Frage ist jetzt.
    Mein LG würde gerne am Freitag mitkommen und ich hätte ihn auch gerne dabei, immerhin ist es ja ach sein Kind, aber bei meiner ersten Untersuchung hat meine Ärztin durch die Scheide untersucht.
    Wird es jetzt am Freitag auch so sein oder wird es ein normales Ultraschall werden?

    Denn wenn es wieder von Untenrum ausgeht, kann Menne gerne zu Hause bleiben und staubsaugen.

    Danke und Grüße
    Susi
    Antwort
  • gigi06
    Superclubber (197 Posts)
    Kommentar vom 10.06.2009 14:18
    Hallo Rosablau!Sorry,aber wie ist das Kind denn entstanden?Hat Dein LG Dich noch nie untenrum gesehen???
    Ja klar,guckt Dein FA untenrum rein!!!!

    Gruß
    Antwort
  • Rosablau
    Powerclubber (56 Posts)
    Kommentar vom 10.06.2009 14:40
    Hallo Gigi,

    sorry, es ist mein erstes Kind! Woher soll ich wissen, wie lange sie untenrum reinguckt!?

    Seltendämliche Frage; wie wohl das Kind entstanden ist. Trotzdem muss ich es nicht haben, dass er neben mir sitzt und meine FÄ dort unten rumstochert.
    Ob es ihm unangenehm ist, ist mir egal. Ich will es nicht und damit hat sich die Sache. Wenn der Ultraschall auf dem Bauch gemacht wird kann er gerne mitkommen.

    Nicht schlecht die Antwort. Nette Begrüßung für jemand Neuen und völlig Unwissenden, der sich hier Unterstützung und Ratschläge erhofft hat.
    Werde es mir in Zukunft überlegen hier noch einmal etwas zu Fragen, wenn man so eine Antwort bekommt.

    Gruß
    Susi
    Antwort
  • gigi06
    Superclubber (197 Posts)
    Kommentar vom 10.06.2009 14:54
    Hi Rosablau,Sorry,wollte Dich nicht verletzen!
    Als ich Deinen Beitrag gelesen habe,dachte ich ,daß es eine Verarschung ist.
    Zeugung eines Kindes mit einem Mann ist ja wohl das Intimste was es gibt.Und Dein Betrag hat sich total abwertend Deinem Freund gegenüber angehört.

    Ja klar kannst Du nicht wissen ob der nächste Ultraschall vaginal ist,oder nicht.
    Bei mir ist das auch die 1.Schwangerschaft und alles neu.
    Hoffe,Du kannst verstehen,warum meine Antwort so hart war.

    Antwort
  • Rosablau
    Powerclubber (56 Posts)
    Kommentar vom 10.06.2009 15:09
    Hallo Gigi,

    Mein Beitrag ist alles Andere als Abwertend meinem LG gegenüber. Im Gegenteil, es war mehr als Scherz gemeint. Ich liebe meinen Partner und kann mir keinen Besseren vorstellen um eine Familie zu gründen, aber er muss ja nun auch nicht alles wissen.
    Ich steh nur nicht sonderlich darauf, wenn er mir die Hand hält, mich küsst und mir sagt wie sehr er mich liebt und wir uns unser Kind ansehen, währen mein FÄ mir im Unterleib rumfummelt. Ich steh nicht sonderlich auf Dreier. Außerdem ist es für mich sehr unangenehm und nicht schmerzfrei vaginal untersucht zu werden.
    Es hat nichts mit ihm zu tun. Es ist einfach mein Schamgefühl. Ich mache auch hinter mir die Tür zu, wenn ich zur Toilette gehe.
    Keine Ahnung ob jemand das Nachvollziehen kann, aber so wurde ich nun einmal erzogen.

    Ich werde wohl noch einmal in der Praxis anrufen und nachfragen.

    Viele Grüße
    Susi
    Antwort
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.