My Babyclub.de
Was zum essen?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • _July_
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Eintrag vom 11.09.2009 17:34
    Hallo ich habe eine Frage ,<br />
    <br />
    was gebt ihr euren Babys (ca. 6 Monate) zum Frühstück,Mittag und Abendessen?<br />
    <br />
    Danke für eure antworten...;-)
    Antwort
  • _July_
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 11.09.2009 18:07
    Genau das ist es... welche Brei zum Abend ein Volkornbrei oder Obst,Gemüse?

    Bis jetzt habe ich noch nicht angefangen will mich aber schon gut vorbereiten am Ende kommt es immer schneller als gedacht ;-)

    Antwort
  • Aurelia
    Superclubber (331 Posts)
    Kommentar vom 11.09.2009 18:16
    Ich habe zum Abend immer einen Milch-Getreide-Obstbrei gegeben ...
    ca. 150 mil (Hälfte Wasser, Hälfte Milch) mit ca. 3-4 gehäuften EL Geteideflocken und dann noch ca. 3 EL Obstmus dazu .... (z.B. von Hipp die Fruchtpause)

    Antwort
  • Aurelia
    Superclubber (331 Posts)
    Kommentar vom 11.09.2009 19:43
    Man kann die Getreidebreie auch nur mit Wasser anrühren, wenn man wegen der Allergiegefahr den Kleinen vor dem vollendeten 1. Lebensjahr keine Milch geben möchte.
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 12.09.2009 05:58
    @July: ich habe damals mit dem Mittagsbrei begonnen...nur Gemüse anfangs, dann Kartoffeln und später Fleisch (oder Fisch) hinzu, Nachmittags Obst...abends haben wir den Milchbrei ausgelassen, wir sind dann gleich auf Brot und Milchflasche umgestiegen. Mittlerweile isst er morgens Brot mit etwas Butter bestrichen und Milchflasche (abends auch); Mittags Gemüsebrei (mit Kartoffeln, Nudel oder Reis) mal mit Fleisch oder Fisch (immer noch in Breiform da er noch keine Zähne hat) Nachmittags dann Obst (mat mit Getreide gemischt, mal auch ohne, oder mal einen Zwieback zum "Knabbern" hinterher)Bis wir soweit waren haben wir Schritt für Schritt umgestellt und für die jeweiligen restlichen Mahlzeiten gestillt...habe aber seit einem Monat jetzt ganz abgestillt.
    Vile Erfolg
    Patricia
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.