My Babyclub.de
stillproblem

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Mithra
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Eintrag vom 23.11.2009 16:11
    Hallo,

    wenn ich meine Kleine (7wochen alt) anlegen möchte (stille mit Stillhütchen), dann sucht sie richtig die brust, nimmt sie kurz in den mund, spuckt sie wieder aus, sucht weiter, schreit immer wieder... so nach der art das sie es nicht schafft das hütchen richtig anzusaugen bzw ihr irgendwas nicht passt, dann fängt sie das weinen an und wird richtig wütend.
    hab schon an eine stillverwirrung gedacht, aber vorher hatte sie auch nie probleme und hat dann auch mal tee aus der flasche bekommen und auch einen schnuller genommen.

    zuviel milch ist auch nicht das problem, mittlerweile ist bei mir die milchbildung eingespielt, d.h. es schießt keine milch raus...

    kennt jemand das problem bzw weiß abhilfe?
    Verlier langsam die Geduld bzw. möchte nicht das sie leidet obwohl die milch mehr oder weniger direkt vor ihrer nase ist....

    Lg Ines
    Antwort
  • Rose2577
    Superclubber (127 Posts)
    Kommentar vom 27.11.2009 09:55
    Hallo!
    Also auf jedenfall musst du ohne Hütchen stillen, ich hatte mit meiner hebamme probleme bekommen als sie mich mit Hütchen stillen sa das ist nicht so gut. Beim ersten Kind ist die Hilfe einer Hebamme auf jedenfall nicht schlecht ohne meine Hebamme hätte ich es vielleicht nicht geschafft zu stillen. Du solldest dir auf jedenfall die Hilfe einer Hebamme oder zu einer Stillberaterin gehen die können dir da sicherlich viel besser helfen.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.