My Babyclub.de
Schwanger,dann FG und jetzt warten...

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Elisabeth1978
    Juniorclubber (33 Posts)
    Eintrag vom 30.05.2011 20:57
    bis wir wieder starten mit üben.
    Schön langsam bin ich sowas von durcheinander.
    Bevor wir nochmal in die Kiwu-klinik wollten,war ich spontan schwanger.
    Hab mich so gefreut,ich hab mich gar nicht mehr eingekriegt vor Freude.
    Dann ging es mir aber nicht so gut.Und ich musste wegen wehenartiger Krämpfe
    und leichter Blutungen ins KH zur Notaufnahme.
    Ich ging auch deshalb dahin weil mein Erbrechen dann schon so schlimm war,das
    ich kein Wasser mehr behalten konnte.
    Da war der Embryo zu klein,das Herz schlug aber.
    Musste dann im KH bleiben.Wurde dort super versorgt,schwestern und Ärzte voll nett.
    Die Krämpfe waren aber trotz Infusionen dann schlimmer,es kamen auch
    Unterleibsziehen recht heftig dazu,und die Blutung schlimmer.
    Leider hatte ich dann doch eine FG und musste eine Ausschabung machen.
    Tja,jetzt meinte mein FA wohl,es wäre alles in Ordnung,könnte jederzeit wieder schwanger
    werden.Aber ich habe noch solche körperlichen Beschwerden.
    Das ich gerne mal einen Monat oder so keine Übelkeit und Erbrechen beim Bücken
    hätte.Das hab ich jetzt immer noch.
    Ich weiss nur nicht wie lange ich warten soll?
    Vom seelischen her,bin ich bereit für ein zweites Kind.
    Wir überlegen nur,ob ich mal mit meinem Mann zu einer genetischen beratung gehen
    sollte.Das hat mir eine Cranio-Sacral Therapeutin heute ans HERZ gelegt.
    Antwort
  • Zaza82
    Superclubber (412 Posts)
    Kommentar vom 01.06.2011 22:43
    Hallo Elisabeth1978!
    Das tut mir wirklich sehr leid für Dich! Ich kann das zwar selber persönlich nicht nachempfinden aber es muss schrecklich sein..
    Ich glaube wenn die Therapeutin eine genetische Beratung empfiehlt, würde ich das schon machen. Und wenn es Dir körperlich noch nicht so gut geht solltest Du vlt noch ein wenig warten. Ich hätte sonst kein gutes Gefühl dabei.
    Ich wünsch Euch alles Gute!
    Antwort
  • Sternenglanz
    Superclubber (173 Posts)
    Kommentar vom 04.06.2011 08:49
    Die Körperlichen Beschwerden wirst du wohl noch mind 2 Wochen haben. Weil du ja immernoch das Schwangerschaftshormon in dir trägst. das wird leider nicht so schnell abgebaut und dir geht es dann noch etwas länger schlecht, wenn du pech hast.

    Ansonsten tut es mir sehr leid für dich, aber lass den Kopf nicht hängen und versuch es noch einmal, wenn du dich besser fühlst.

    lg
    melly
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.