My Babyclub.de
Sonnencreme für Baby (5 Monate)?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • komma83
    Superclubber (199 Posts)
    Eintrag vom 03.05.2012 10:04
    Hallo ihr Lieben!
    Cremt ihr eure Babies mit Sonnencreme ein? Wenn ja, welche ist denn unbedenklich, wenn der Kleine sich den Arm abschlabbert? Komplett verhüllen geht ja net immer :-) Hab jetzt schon Sonnenschirm und Sonnensegel bestellt...aber trotzdem...
    Danke für eure Antworten!
    LG, Jessi
    Antwort
  • c-m-love
    Superclubber (220 Posts)
    Kommentar vom 03.05.2012 11:14
    Die neue Sonnencreme von Hipp soll echt gut sein..Ich selber hab sie noch nicht benutzt, kann nur von Freunden berichten. Aber die werd ich sicherlich auch bald mal holen

    LG Cindy
    Antwort
  • myri1982
    Superclubber (326 Posts)
    Kommentar vom 03.05.2012 14:25
    ich hab meine hebamme am montag genau das gleiche gefragt und die meinte von lavera die sonnenmilch mit lsf 20-max25 wär super.gut wegen anschlabbern weiß ich jetzt gar nich.aber es geht ja hauptsächlich um gesicht.nimmt deiner den ganzen arm in mund?die creme gibts übrigens im bioladen, bei jako-o, oder mittlerweile auch bei dm.ich hab sie auch grad bestellt, da ich nur die ladival kinder mit lsf 30 hatte-und das ist zuviel.
    Antwort
  • mele2012
    Powerclubber (87 Posts)
    Kommentar vom 03.05.2012 15:15
    Hallo, ich finde das Sonnenschutz für Babys wichtig ist. Zumal sie öfter bei schönem Wetter draußen sind, da reicht wie du es ja sagt ein Schirm meist nicht aus. Also meine Schwester benutzt für ihr Kind auch die Sonnencreme von Hipp. Falls du dich gerne über Sonnenschutz informieren möchtest, ist der Artikel von babyclub.de gut:
    http://www.babyclub.de/magazin/babys-erstes-jahr/babygesundheit/sonnenschutz.html.
    Sonst würde ich dir einfach den Tipp geben, deine Frage hier in der Hebammensprechstunde zustellen: http://www.babyclub.de/hebammensprechstunde/frage-stellen/

    lg Mele
    Antwort
  • c-m-love
    Superclubber (220 Posts)
    Kommentar vom 03.05.2012 15:48
    Hey mele. Ich wollte auch grad mal nach dem link wegen Sonnenschutz schauen. Aber er funktioniert nicht. Oder ich bin zu doof darauf zu klicken:-) jedenfalls zeigt er mir Seite nicht gefunden an.
    Antwort
  • mele2012
    Powerclubber (87 Posts)
  • komma83
    Superclubber (199 Posts)
    Kommentar vom 03.05.2012 16:58
    Hallo ihr Lieben,
    danke für die Antworten! Den Link schau ich mir auch gleich mal an.

    @Myri: Der schlabbert grad alles ab :-) Beide Fäuste in den Mund, am Unterarm nagen, an Mamas Hals, Schulter, Arm...was er bekommen kann.

    Und Beinchen würd ich ihm auch gern einschmieren, wenn er mal Shorts trägt oder wir am See sind. Ich selbst nehm ja gern ultrasun 25 (glaub das ist chemie pur. Klebt aber nicht und man muss es nur 1mal auftragen). Aber solang er schlabbert nehm ich dann lieber auch was unbedenklicheres.
    LG
    Antwort
  • myri1982
    Superclubber (326 Posts)
    Kommentar vom 04.05.2012 09:46
    also ich weiß nur dass die von lavera eben ohne chemie sind-die funktionieren mechanisch mit mineralien die die sonne quasi reflektieren.ich mein babys sollten eh nie in die sonne-aber es lässt sich ja net immer vermeiden bzw gibts auch im schatten genug schädliche strahlung.
    also ich werd die diesen sommer testen-die ladival find ich halt nich so toll, weil sie so schwer zu schmieren ist und man auch richtig rubbeln muss bis sie ab ist-dafür hält siew halt auch im wasser.und die von hipp kenn ich leider nicht....
    lg
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 04.05.2012 09:59
    Myri, warum ist LSF 25 zu viel?
    Ich hab jetzt auch erst wieder ne Sonnencreme von babylove in LSF 30 gekauft. Letztes Jahr hatte ich die Bübchen als Sunblocker.
    Antwort
  • myri1982
    Superclubber (326 Posts)
    Kommentar vom 04.05.2012 13:45
    das hat meine hebamme gemeint-ich hatte bisher auch immer die ladival lsf 30 und 50.sie meinte das wär viel zu hoch-babys und kleinkinder sollen eh nich in die volle sonne und für den schatten tuts dann 20-25 max.
    irgendwie kann die haut wohl nich richtig atmen unter den sunblockern und würde dann wenns eh schon heiss ist den kreislauf von den kleinen zu sehr belasten.ausserdem ist alles was über lsf 25 geht chemie-diese mechanischen sonnencremen gibts nur bis 25
    Antwort
  • Schneewittchen87
    Very Important Babyclubber (820 Posts)
    Kommentar vom 04.05.2012 16:14
    Ah ok, klingt einleuchtend, danke!
    Dann werde ich morgen nochmal losziehen und die Regale bei Dm durchforsten ;).
    Antwort
  • CaFe86
    Superclubber (215 Posts)
    Kommentar vom 04.05.2012 16:47
    Es gibt auch von Alverde der Naturmarke von DM die "Kleine Elfe" Babysonnencreme, die hat auch LSF 30 und ich persönlich werde die benutzen, wir fahren kommenden Monat aber auch nach Spanien und die Sonne dort ist nochmal nen Takt stärker als unsere hier..
    Antwort
  • pealsi
    Superclubber (242 Posts)
    Kommentar vom 05.05.2012 12:27
    Also ich hab jetzt die Bübchen mit LSF50+ geholt! Bis jetzt hat meiner noch keinen Sonnebrand bekommen, aber der Sommer geht ja auch erst richtig los! Ansonsten eben auch Sonnensegel und ich versuche die direkte Sonne immer zu meiden, was j a nun leider nicht immer geht...
    Würde mich aber mal interessieren wie diejenigen die diese lavera ausprobieren, damit fahren! Also sprich ich würde mich über einen Testbericht freuen :-)
    Antwort
  • komma83
    Superclubber (199 Posts)
    Kommentar vom 06.05.2012 16:13
    Hab mich jetzt auch für Lavera entschieden, lauter gute Sachen drin...Carotinöl, Sonnenblumenöl...etc. Hört sich doch gut an :-)
    Danke nochmals für eure Antworten!
    Einen schönen Sonntag wünsch ich euch!
    Antwort
  • myri1982
    Superclubber (326 Posts)
    Kommentar vom 19.06.2012 21:13
    also ich hab die lavera mittlerweile ein paar mal ausprobiert.ich hab das spray, weil das mehr spass macht(den kindern) und sie dann nich gleich merken, dass gecremt wird :-D
    also soweit bin ich zufrieden-nen brandy gabs noch nicht, aber ich versuch die direkte sonne natürlich auch zu meiden.sie ist so ziemlich duftneutral was ich sehr angnehm finde-allerdings muss man sie schon sehr einreiben und sie hinterlässt einen weißen film, was natürlich irgendwie logisch ist, weil es ja mineralisch schützt und nicht durch chemie.allerdings wäscht sie sich im wasser auch ab-also muss man öfters cremen.alles in allem bin ich aber zufrieden mit der creme-sind ja kinder die störts nicht wenn sie bissl weiß sind im gesicht :-D und für mich ists einfac ein besseres gefühl.
    ach ja und abend s dann natürlich ab in die wanne und hinterher gut eincremen-ich find die sind rcht trocken danach....
    Antwort
  • komma83
    Superclubber (199 Posts)
    Kommentar vom 24.06.2012 15:27
    Myri, da schließ ich mich an. Hab auch das Spray für Babys und Kleinkinder und bin zufrieden damit :-)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.