My Babyclub.de
Kehlkopfentzündung in der Stillzeit

Antworten Zur neuesten Antwort

  • dori-von-heichelberg
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 01.08.2012 10:26
    Hallo,

    Kann mir bitte jemand helfen und mir sagen was ich gegen meine nun schon seit 11 Wochen andauernde Kehlkopfentzündung machen kann. Ich möchte gern weiter voll Stillen. Mein kleiner Prinz ist 12 Wochen alt.
    Was hilft? Mit Kamillentee gurgeln (wurde mir vom HNO empfolen) bringt nicht den gewünschten Effekt.
    Kann ich mit Thymian- oder Salbeitee gurgeln oder hemmt auch schon das Gurgeln die Milchbildung. Gibt es vieeleicht was aus der Homöopathie? Vielen Dank für Euere Zuschriften.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.