My Babyclub.de
Ausgeprägte "Zahnfleischtaschen"- Was tun?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • binchen0912
    Superclubber (138 Posts)
    Eintrag vom 06.09.2012 18:02
    Hallo!

    Ich bin jetzt mittlwerweile in der 23. SSW. Letzte Woche war ich beim Zahnarzt. Der hat gemeint, die Zahnfleischtaschen seien bei mir doch sehr ausgeprägt und würden eher für das Ende der SS stehen. Auch habe ich viel Zahnfleischbluten.
    Hat hiermit einer von euch Erfahrung?
    Hab jetzt mal ein bisschen nachgeschaut und von Weleda die Aufbaukur 1 und 2 entdeckt. Finde das hört sich ganz vernünftig an. Hat damit jemand Erfahrung von euch?? Oder irgendwelche anderen Tips?
    Ich hab jetzt ne prof. Zahnreinigung machen lassen und eine pflanzliche Mundspüllösung probier ich auch mal aus.
    Ach ja, und noch ne Frage: Wisst ihr, wie stark das Frühgeburtsrisiko damit wirklich in Verbindung steht?? Man macht sich dann ja schon Sorgen...

    Liebe Grüße,
    Binchen
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.