My Babyclub.de
Bald kommt der Schnee - Skifahren

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Katinka87
    Powerclubber (72 Posts)
    Eintrag vom 17.10.2013 11:39
    Hallo alle zusammen,

    geht ihr mit euren Kleinen Skifahren?

    Wenn ja, wie alt waren die Knirpse, als ihr angefangen habt?

    Skikurs oder lieber selber beibringen?

    Ich zum Beispiel habe Skifahren gelernt mit meiner Mama und meinem Onkel. Die beiden haben mich am Anfang zwischen den Beinen gehabt und spÀter bin ich dann hinterhergefahren.

    Das war eine schöne Erfahrung fĂŒr mich - hatte aber auch immer Angst im Skikurs...
    ich weiß nicht wie das jetzt bei meinem Kleinen geht. Ich denke vielleicht an den nĂ€chsten Winter.

    ErzÀhlt mal wie das bei euch so funktioniert hat - bin sehr interessiert.

    LG, Katinka
    Antwort
  • SillyMum
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 28.11.2013 15:03
    Wieso hattest du denn Angst vor dem Skikurs? Ich stand das erste Mal mit 3 jahren auf Skiern und tue es hute noch, nur habe ich an die zeit keine Erinnerung, da war ich einfach noch zu jung...Meine beiden Junge waren bisher erst 2x im Skiurlaub, nĂ€chstes Jahr soll es das dritte mal werden und wir haben sie von Anfang an in einen Skikurs gesteckt. Die beiden fanden es auch super, da sie dort neue Freunde kennengelernt haben und wohl auch Spaß haben, zumindest berichteten sie immer hocherfreut. Dieses Jahr werden wir sie auch wieder in einen Kurs stecken, hat natĂŒrlich auch den Grund das ich mir da etwas sicherer vorkomme und die Kursleiter ja auch mehr Erfahrung als wir Hobbyskifahrer haben im Ernstfall. Meist geht der ja aber eh nur ein halben Tag und nachmittags fahren wir dann mit den beiden noch ein wenig. Bisher sind wir so imemr gut gefahren :)
    Antwort
  • Leila2012
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 12.12.2013 12:55
    Ich finde auch, dass es ĂŒberhaupt kein Problem ist, seine Kinder mit in den Skiurlaub zu nehmen. Ich wurde mit 6 Jahren zum ersten Mal mitgenommen und war dann direkt in einem Kinder- Skikurs. Das war witzig, den Fotos nach zu beurteilen ;-)
    Antwort
  • Katinka87
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 19.12.2013 08:28
    ich weiß auch nicht warum ich Angst hatte ... war eben so 8-) ... ich war genau einen Tag im Skikurs und danach hab ich mich geweigert...

    dieses Jahr ist der Skiurlaub sowieso ausgefallen... aber wir haben schon beschlossen, dass wir einfach einen Tag Skikurs ausprobieren und da Oma und Opa auch mitkommen wollen hÀtte Vikkie auch eine erfahrene Skifahren-Beibring-Oma ;)
    Antwort
  • emyly
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Kommentar vom 29.12.2013 10:08
    Ich hab mit 3 angefangen richtig Ski zu fahren und habe es geliebt. Ich liebe es bist heute. Sobald meine Ă€lteste 3 ist, gehts fĂŒr uns auch ab in den Skiurlaub. Das Skigebiet "Speikboden" ist super fĂŒr Familien. Es ist h und hat eine tolle Kinderbetreuung. Ich finde, dass es sich lohnt. Skiurlaub mit der Familie, ist fĂŒr mich das schönste!
    Antwort
  • Aledrit
    Gelegenheitsclubber (19 Posts)
    Kommentar vom 04.01.2014 02:19
    Oh ja endlich wieder Skifahren. Wir fahren dieses Jahr mal nach KitzbĂŒhel. Haben uns eine HĂŒtte in den Bergen mit Freunden gemietet.
    Haben eine Tochter, sie ist mittlerweile 14 Jahre jung und stand das erste mal mit 4 Jahren auf Skier und ihr Bruder ist jetzt 3 3/4 Jahre jung und wird dies Jahr das erste Mal auf den Skiern stehen. Unsere Tochter war in einem Skikurs und unser Sohn wird dort auch sein. Es ist schon besser, dass man das Skifahren von Profis beigebracht bekommt.
    Antwort
  • isa-bella1981
    Powerclubber (80 Posts)
    Kommentar vom 20.02.2014 16:51
    Im Winter waren wir auch fĂŒr 10 Tage in den Bergen unterwegs in einem ganz tollen Hotel in SĂŒdtirol (http://www.sonnenburg.it). Leider hat das mit dem Skifahren nicht so gut geklappt, unser Kleinster ist halt noch zu klein dafĂŒr. Beim nĂ€chsten Urlaub dort werden wir in wahrscheinlich ranfĂŒhren. Aber sonst fanden sich alle sehr wohl dort. Wir haben auch die eine oder andere kleine Wanderung durch die Berge gemacht, zumindest solange unsere Kleinen es ausgehalten haben. Die Ältere von unseren beiden hat das aber schon ganz gut gemeistert, sowohl das Wandern als auch das Ski fahren. Wenn es nach ihr gegangen wĂ€re, dann wĂŒrden wir heute noch auf den HĂ€ngen fahren ;)
    Antwort
  • covini82
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 11.04.2014 15:04
    Ich wurde frĂŒher auch zu Skikursen geschickt und fand es immer super.
    Wenn dein Kleiner es nicht mag, wird er es dich sicher wissen lassen :)
    Antwort
  • marienkaefer
    Powerclubber (58 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2014 15:06
    Ich hab`s auch in einer Skischule gelernt. Fand das eigentlich immer cool. Vor allem, weil man die ganze Zeit mit anderen Kindern zusammen ist!
    Antwort
  • Klara123
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 09.12.2014 10:21
    ich warte immer noch auf den Schnee...... :/
    Antwort
  • Hennahenne
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 10.12.2014 15:42
    Skikurse sind doch toll. Man lernt andere Kids kennen und nebenbei lernt man auch noch Ski fahren. Meine Jungs fanden das immer gut und freuen sich wenn es mal wieder in Skiurlaub geht.

    Auch ich stand mit 3 Jahren das erste Mal auf Skiern und habe es in einer Skischule gelernt. Ich denke das ist auch das beste wenn man möchte, dass das Kind mal sicher den Berg runter kommt. Daher wĂŒrde ich das machen und wenn das Kind keine Lust dazu hat wird man das schon noch merken. Die ersten Stunden kann man ja auch dabei bleiben, zuschauen und da sein falls irgendwas sein sollte.
    Antwort
  • dorochen
    Juniorclubber (47 Posts)
    Kommentar vom 12.12.2014 12:03
    Ich wĂŒrde auch auf jeden Fall Skikurse empfehlen...Meine verhalten sich dort ganz anders als wenn Mama und Papa versuchen es beizubringen und sie lernen andere Kinder kennen.
    Antwort
  • Charlie123
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 29.01.2015 22:20
    Ich liebe Skifahren. Habe mir letztes Jahr einen Dolomiten Urlaub gegönnt und war im Posthotel (http://www.posthotel.it/). Super geeignet fĂŒr Familien
    Antwort
  • siebtewoche88
    Gelegenheitsclubber (16 Posts)
    Kommentar vom 24.03.2015 10:49
    Ich war sechs als ich es richtig gelernt habe und bin einfach froh darĂŒber, dass meine Eltern da so hinterher waren, dennoch ist es ĂŒberhaupt nicht miteinander zu vergleichen, wie ich Skifahren gelernt habe und wie meine kleine Cousine es gelernt hat - heute ist das irgendwie viel professioneller, gut so. :)
    Wir fahren mittlerweile immer ins Zillertal! :)
    Antwort
  • AmelieSchwert
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 27.06.2015 15:16
    Hallo. Als unsere kleinen 2 Jahre alt waren, sind wir zum ersten mal im Skiurlaub in SĂŒdtirol Dorf Tirol (http://www.hotelgartner.it/) gewesen. Wir haben, die ganze Familie einen Kurs dort besucht. Hat super geklappt!
    Antwort
  • AmelieSchwert
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 09.08.2015 17:01
    Habe auch mitbekommen, dass das Seiser Alm Hotel Valentinerhof (www.valentinerhof.com) sehr gut sein soll. Beim nÀchsten mal werde ich meinen Urlaub dort verbringen. Freue mich schon riesig :). LG
    Antwort
  • DieIna
    Powerclubber (82 Posts)
    Kommentar vom 29.08.2015 13:59
    Wir sind vor drei Jahren zum ersten Mal mit unserem Knirps gefahren und haben es nicht bereut. Damals war es aber noch etwas turbulenter, weil wir noch nicht ganz so "organisiert" waren, dass man es Entspannung nennen konnte *lach*. Heute stellen wir uns da schon etwas besser an und planen das besser durch - auch wenn unser Kleiner jetzt schon Ă€lter ist. Wir reisen immer einen Tag vorher schon in die nĂ€chste große Stadt an, in unserem Fall ist das Hamburg, wo wir dann in einem gĂŒnstigem Flughafenhotel schlafen (so was kann man hier suchen: http://www.park-sleep-fly.eu/flughafenhotel-deutschland/hamburg/), dann werden wir morgens per Shuttle zum Flughafen gebracht (nach der Übernachtung da) und dann geht's los. Vorher suchen wir uns immer ein Hotel raus, was bewusst kinderfreundlich ist, also das auch ausschreibt, denn dann sind viele Kleinigkeiten (HochstĂŒhle im Restaurant, auf Wunsch Kinderbett, FlĂ€schchen erwĂ€rmen usw.) ĂŒberhaupt kein Ding und man erntet kein blödes Augenrollen. Finden wir wichtig!
    Antwort
  • Claudi1
    Juniorclubber (27 Posts)
    Kommentar vom 09.01.2016 18:42
    Das geht auf jeden Fall :) schau mal, das ist ein schönes Hotel in Kastelruth fĂŒr Familien www.martina-lodge.com die Region ist sowieso eins a zum Ski fahren, das brauche ich glaub ich gar nicht sagen :)
    Antwort
  • dorochen
    Juniorclubber (47 Posts)
    Kommentar vom 12.02.2016 16:11
    Hallo


    Also unsre Kinder haben mit vier und drei das Skifahren begonnen. Nein wir haben es ihnen nicht beigebracht, sondern in den Skikindergarten gegeben. Mit Kindern zu lernen macht doch dem Zwerg auch mehr Spass.Ihr habt doch dann auch was von eurem urlaub, also alles gut. fĂŒr beide Seiten.

    LG
    Antwort
  • Kamelie
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 06.03.2016 20:43
    Mein Bruder und ich haben auch angefangen, als wir noch sehr klein waren. Genauer gesagt im Kindergarten. Die Skilehrer waren aber ganz toll und in der Grundschule gab es weitere Skikurse und sogar schon Skirennen mit GewinntrophÀe!
    Antwort
  • Claudi1
    Juniorclubber (27 Posts)
    Kommentar vom 19.03.2016 20:51
    Das Skigebiet Seiser Alm ist eines der besten *.* wunderschön dort und ĂŒberhaupt kein Problem mit Kindern, das ist auch sehr schön zum ĂŒbernachten www.hotel-diana.it viel Spaß
    Antwort
  • mipor
    Juniorclubber (30 Posts)
    Kommentar vom 21.03.2016 13:47
    Oh ja, das kenne ich! Das ist echt traumhaft dort.
    FĂŒr uns war es das mit dem Schnee. Es reicht jetzt auch. Ich will jetzt FrĂŒhling.
    Antwort
  • juliaschaefer
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 02.07.2016 13:50
    Ich konnte auch nicht auf meinen Skiurlaub verzichten und bin deshalb jedes Jahr trotz Kind in den Skiurlaub gefahren. Ich habe mir dafĂŒr immer ein schönes familienfreundliches Hotel in SĂŒdtirol gesucht und darauf geachtet, dass auch mein Kind den Urlaub genießen kann. Anfangs hat sich mein Sohn nicht getraut, aber irgendwann kam er ganz von alleine zu mir und meinte er wolle unbedingt Ski fahren lernen. Hab ihn dann zu einem Skikurs angemeldet. Hier nochmal der Link zu unserem Hotel in Schenna: http://www.schennaresort.com
    Antwort
  • Claudi1
    Juniorclubber (27 Posts)
    Kommentar vom 03.07.2016 11:25
    Das Dolomiten Hotel bietet eine super Ausgangslage fĂŒr Skifans www.hotel-diana.it ich kann es sehr empfehlen.
    Antwort
  • Susi_VBL
    Powerclubber (54 Posts)
    Kommentar vom 24.08.2016 11:46
    Hallo zusammen :-)

    wir wollen diesen Winter auch Ski fahren gehen. Allerdings sind wir totale AnfĂ€nger. Mein Bruder geht schon seit Jahren jedes Jahr mehrmals Ski fahren und nun hat er meinen Mann ĂŒberredet, dass wir unbedingt mal mitkommen mĂŒssen und dass jetzt auch fĂŒr unsere Kids (4 und 6 Jahre) der optimale Zeitpunkt zum Anfangen wĂ€re. Bis jetzt haben wir eigentlich immer gesagt, dass uns der Sommerurlaub wichtiger ist und wir nicht so viel Geld fĂŒrs Skifahren ausgeben wollen wenn wir ja nicht mal genau wissen, ob es uns Spaß macht, aber wir gehen dann mit mehreren Leuten mit und teilen uns ein Ferienhaus und dann ist es ziemlich gĂŒnstig.

    Nun zu meiner Frage: Ich wollte mich schon frĂŒhzeitig um Winterkleidung kĂŒmmern und hab schon mal bei Sport Online Shops gestöbert. Die Skibekleidung bzw. SchneeanzĂŒge fĂŒr die Kids sind eigentlich nicht so das Problem, aber bei den Schuhen bin ich ein bisschen ratlos. Hab ein reduziertes Paar von McKinley bei World of Sport (http://www.worldofsport.de/ ) gefunden, das eine Aquamax Membrane hat und dadurch wasserdicht und atmungsaktiv ist. Das klingt ganz gut, aber eigentlich habe ich gar nicht so wirklich Ahnung auf was man da genau achten muss. Und soll ich fĂŒr die Kids lieber eine Nummer GrĂ¶ĂŸer nehmen und dann noch ein paar dicke Socken reinziehen?

    Ich wĂ€re sehr dankbar fĂŒr Tipps!! :-)

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Susi
    Antwort
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.