My Babyclub.de
Natürliche FG ohne AS

Antworten Zur neuesten Antwort

  • leonie2006
    Juniorclubber (26 Posts)
    Eintrag vom 14.08.2015 13:24
    hallo zusammen,

    ich bin neu hier und möchte mich gern mit euch austauschen.

    also ich hatte am 12.07 einen natürlichen abgang ohne ausschabung in der 6 ssw. die blutungen waren kurz und heftig,nur so 5 bis 6 tage lang,dann noch ca. eine woche schmierblutungen. der hcq ist in kontrolle und war gestern,am 13.08 noch bei 12.
    nun ja,wie geht es jetzt weiter mit mir und meinem körper?? wann kommt die nächste periode?? wie ist das beu euch so?
    Antwort
  • Mirza
    Superclubber (183 Posts)
    Kommentar vom 14.08.2015 14:07
    Hallo leonie,
    Erstmal tut es mir sehr leid das du auch eine Fehlgeburt erleiden musstest. Bei mir ist es jetzt in etwa 3 Monate her.
    Bei mir setzten die Blutungen an einem Montag ein und hörten die Woche drauf Dienstag mittwoch wieder auf. Also ca. 8-9.Tage.
    Hatte immer einen Zyklus von 28 Tagen. Nach der Fg kam meine mens nach 30-31 Tagen und dann war ich auch schon wieder schwanger :-).
    Aber das ist nun mal von Frau zu Frau unterschiedlich, ich hab bestimmt auch viel Glück gehabt das sich alles wieder so schnell eingependelt hat.
    Ich wünsche dir alles Gute und das alles schnell wieder in den Rhythmus kommt.
    Liebe Grüße Mirza
    Antwort
  • leonie2006
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 14.08.2015 16:04
    ich heiße andrea :-)
    wie ist den der zyklus nach einer fg 6ssw ohne as?? wie rechnet man das???
    Antwort
  • Mirza
    Superclubber (183 Posts)
    Kommentar vom 14.08.2015 20:04
    Verstehe deine Frage nicht so ganz. Das kann man nicht errechnen, du wirst warten müssen wann deinen nächste Periode kommt. Bei den einen geht es schnell bei den anderen dauerts länger.
    Antwort
  • leonie2006
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 14.08.2015 21:31
    ich wollte mich etwas austauschen wie das bei anderen so war....
    was passiert denn jetzt mit meinem körper nachdem das hcq abgebaut ist??
    Antwort
  • Anyuta80
    Superclubber (138 Posts)
    Kommentar vom 14.08.2015 22:17
    Hallo Andrea,

    Es tut mir leid, dass du diese Erfahrung machen musstest. Leider passiert das in dieser frühen Phase der SS sehr oft. Ich glaube, viel öfter, als es in den Statistiken steht, weil keiner darüber sprechen mag.

    Das habe ich leider bereits zweimal erlebt, beide Male in der 6. bzw 5 SSW. Auch ohne Ausschning. Man hat mit dem Ultraschall nichts gesehen und somit hätte ich einen natürlichen Abgang. Es ist von Frau zu Frau unterschiedlich, wie schnell der Körper sich regeneriert. Meistens geht das in diesem Fall - frühe SSW, keine Ausschabung - sehr schnell. Mein Zyklus ist immer zwischen 27 und 31 Tagen. Da hat sich auch nichts verändert. Ich hatte beide Male etwa in der Mitte des Zyklus, d.h. 10-14 Tage nach einsetzen der Blutung einen Eisprung. Zumindest haben die Ovu-Tests einen LH-Anstieg angezeigt.

    Es ist der 3. ÜZ nach der FG und ich bin noch nicht schwanger, aber ich bin zuversichtlich, dass es bald soweit ist. Ich habe übrigens nachder FG zwei Monate Pause gemacht, rein aus psychischen Gründen...

    Auch du wirst schwanger, ganz sicher. Gib deinem Körper etwas Zeit, er weiß, was gut ist für ihn.

    LG
    Anyuta
    Antwort
  • Lacrianja
    Superclubber (426 Posts)
    Kommentar vom 15.08.2015 09:32
    Auch mir tut es leid. Fühl dich gedrückt.
    Hatte das Gleiche wie du und auch zweimal wie Anyuta. Bei mir kam die Mens nach 35 Tagen und nun warte ich auf den ES. Da ich Ovus mache, sehe ich, dass auch der wieder normal einsetzen wird.
    Der Körper kann sich ganz normal wieder einstellen.
    Ich gebe Anyuta Recht. Wichtig ist, dass man psychisch bereit ist. Du wirst / Wir werden schwanger.
    Lass den Kopf nicht hängen !
    Antwort
  • Anyuta80
    Superclubber (138 Posts)
    Kommentar vom 15.08.2015 14:48
    Lacrianja: tut mir leid, dass du so etwas erleben müsstest!

    Ich muss zu diesem Thema sagen, ich habe mich bis vor und kurz nach meiner 2. FG nicht sehr mit Fehlgeburten beschäftigt. Ich dachte, das wäre etwas Seltenes und ich wäre als eine der wenigen betroffen. Doch ich lese, dass viel mehr Frauen - leider - davon betroffen sind. Warum man uns nicht aufklärt, verstehe ich nicht! Ich will nicht sagen, dass es eine normale Erscheinung ist, aber es sollte uns offen dargelegt werden, damit wir keine Angst haben. Auch von den FAs habe ich leider diesbezüglich nie was gehört. Ach, sie Arme, sie haben eine FG, legen sie sich hin, etc. aber warum wieso weshalb und wie es weitergeht... Darüber wird nie gesprochen.

    Ich drücke uns allen die Daumen, dass es sehr bald klappt!

    Anyuta

    Antwort
  • Lacrianja
    Superclubber (426 Posts)
    Kommentar vom 15.08.2015 16:44
    Ja, Anyuta, das verstehe ich auch nicht. Ich habe sogar das Gefühl, dass es eine Art Tabuthema ist.
    Antwort
  • Mirza
    Superclubber (183 Posts)
    Kommentar vom 15.08.2015 19:24
    Mein Arzt hat ganz offen mit mit darüber gesprochen nachdem er die Fg festgestellt bzw bestätigt hat. Er hat mir die Zahlen genannt und mir gesagt das es leider auch für einen Gyn trauriger Alltag ist. Auch haben wir darüber gesprochen wie es jetzt weiter geht bzw gehen kann.
    Ich fühlte mich gut verstanden aufgehoben und beraten
    Antwort
  • Mirza
    Superclubber (183 Posts)
    Kommentar vom 15.08.2015 19:24
    Mein Arzt hat ganz offen mit mit darüber gesprochen nachdem er die Fg festgestellt bzw bestätigt hat. Er hat mir die Zahlen genannt und mir gesagt das es leider auch für einen Gyn trauriger Alltag ist. Auch haben wir darüber gesprochen wie es jetzt weiter geht bzw gehen kann.
    Ich fühlte mich gut verstanden aufgehoben und beraten
    Antwort
  • leonie2006
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 16.08.2015 12:42
    es ist echt ein tolles gefühl sich mit anderen austauschen zu können :-) ich habe nun seit gestern unterlebsschmerzen und eine bräunlich/rote blutung. das wird wohl die periode sein. aber sie ist anders,sonst anfangs stark und rt,nun eher bräunlich.war das bei euch auch so???
    Antwort
  • Lacrianja
    Superclubber (426 Posts)
    Kommentar vom 16.08.2015 21:10
    Bei mir war es letztes Mal genauso. Erst bräunlich, dann Mens.
    Antwort
  • leonie2006
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 16.08.2015 21:44
    also kommt nach dem bräunlichen die mens??? ist das bräunliche nun noch keine mens???
    Antwort
  • leonie2006
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 17.08.2015 11:46
    ich habe das gefühl das wars mit der mens, ist das jetzt ok so? also nur 2 tage braäunlch mit wenig rot??
    Antwort
  • Lacrianja
    Superclubber (426 Posts)
    Kommentar vom 17.08.2015 11:57
    Bei mir war erst zwei Tage bräunlich, altes Blut von der FG. Dann war ein oder zwei Tage Pause und dann kam richtig die Mens. Kann aber auch sein, dass es noch etwas länger dauert.
    Antwort
  • leonie2006
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 17.08.2015 12:19
    es ist immer noch bräunlich und dass seit samstag............können wir denn jetzt schon wieder weiter üben oder noch nicht??
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.